Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00656: Mentorinnen- und Mentorenqualifizierung: Fachdidaktik Berufsschule (Bereich IV)
Fit für die Praxis - Die berufspraktische Ausbildung professionell begleiten
am 12.09.2019Anmeldeschluss: 15.08.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kischel, Ivonne; +49 351 83 24 479
Ansprechpartner organisatorisch: Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21

Beschreibung

Während angehende Lehrkräfte gezielt auf die eigene Unterrichtstätigkeit vorbereitet werden, gerät die Begleitung der Schülerinnen und Schüler in der berufspraktischen Ausbildung weniger in den Fokus. Zentrale Aspekte für eine gelingende Kooperation der Lernorte sowie individuelle Betreuung der Auszubildenden in der Praxis stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Zusätzlich werden allgemeine Aspekte der Praxisbegleitung (rechtlich, organisatorisch) konkrete Ansätze zur Arbeit mit dem individuellen Ausbildungsplan, Leistungsbewertung in der berufspraktischen Ausbildung sowie die Bedeutung von Kommunikation im Dreieck zwischen Lehrkraft, begleitender Fachkraft und Auszubildenden diskutiert.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben aktuelle rechtliche Grundlagen der berufspraktischen Ausbildung kennengelernt, die Bedeutung der Verzahnung der Ausbildungsorte diskutiert und daraus Kooperationskriterien abgeleitet.

Sie haben wichtige Grundlagen der Kommunikation kennengelernt und daraus Handlungsmöglichkeiten für (schwierige) Kommunikationssituationen erarbeitet.

Sie haben ihre Erfahrungen mit dem individuellen Ausbildungsplan ausgetauscht.

Sie haben einen exemplarischen Überblick über aktuell eingesetzte Beurteilungsverfahren erhalten und vergleichen diese hinsichtlich der Objektivität.

Die Teilnehmer/innen haben verhaltensverankerte Einstufungsverfahren als Möglichkeit der Leistungsbewertung kennengelernt und erproben diese videogestützt.


Inhalte

··
  • Rechtliche Grundlagen der berufspraktischen Ausbildung
  • ·
  • Verzahnung der Lernorte
  • ·
  • Kommunikative Begleitung von Berufs-/Fachschüler/innen
  • ·
  • Individueller Ausbildungsplan
  • ·
  • Wahrnehmungs- und Beobachtungsfehler
  • ·
  • Bewertungsinstrumente
  • ·

Zielgruppe

Mentorinnen und Mentoren sowie Lehrkräfte im Bereich der berufsbildenden Schulen, die in der Berufs-/Fachschule als begleitende Fachlehrer/innen für die berufspraktische Ausbildung tätig sind. Fachberater/innen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, die Praktikantinnen und Praktikanten in ihren Einrichtungen als Praxisanleiter/innen begleiten.


Hinweise

Die Fortbildung kann auch unabhängig von der Teilnahme an den anderen Bausteinen der Mentorenqualifikation besucht werden.


Veranstaltungstermine

am von bis
12.09.2019 09:00 17:30

Anmeldeschluss

15.08.2019

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00656