Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05673: Reproduktionstechnologie
am 29.03.2019Anmeldeschluss: 15.02.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Der Einsatz moderner Reproduktionstechnologien in der Tierzucht ermöglicht die Nutzung genetisch wertvoller Tiere. Reproduktionstechniken bei Nutztieren ist als Thema im Lehrplan Biotechnologie und Agrarwirtschaft und Agrarbiologie verankert. Die Fortbildung im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch beinhaltet die Verbindung von Theorie und Praxis.


Ziele

Die Teilnehmer kennen moderne Reproduktionstechniken bei Nutztieren. Die Teilnehmer sind fähig Methoden der Reproduktionsbiologie zu beurteilen.


Inhalte

··
  • Die Geburt: das Abkalben, Erstversorgung von Kuh und Kalb, Kontrolle des Puerperiums
  • ·
  • Praxiseinheit im Stall: Puerperalkontrolle, Trächtigkeitsuntersuchung, Konditionsbeurteilung, Progesterontest
  • ·
  • Besamung und Brunstkontrolle in Theorie und Praxis
  • ·
  • Methoden der Reproduktionsbiologie: Embryotransfer, gesextes Sperma, Genome Editing

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Agrarbiologie, Agrartechnik mit Biologie, Biotechnik


Veranstaltungstermine

am von bis
29.03.2019 09:00 16:00

Anmeldeschluss

15.02.2019

Dozenten

Name von
Dozententeam, k.A.

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie,, Am Park 3, 04886 Köllitsch Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05673