Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05346: Projekttag Papier - für konkreten Klimaschutz im Schüleralltag
am 01.10.2019Anmeldeschluss: 20.08.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-455
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Im Workshop wird ein Projekttag zum Thema Papier durchlaufen, der sich anschließend direkt im Unterricht umsetzen lässt. Dafür werden unterschiedliche Elemente vorgestellt und mit den Teilnehmern durchgespielt, die sich wie im Baukastensystem je nach Zeit und Schwerpunktsetzung kombinieren lassen. Was hat unser Umgang mit Papier mit Wald- und Klimaschutz zu tun und wie können Schüler in ihrem Alltag selbst aktiv werden? Alle Elemente sind so "mundgerecht" aufbereitet, dass die Lehrkräfte sowohl einen Projekttag, eine Unterrichtsreihe oder auch eine Projektwoche gestalten können.


Ziele

Die Teilnehmer kennen die wichtigsten Zusammenhänge des Themas Papier und wissen, wo sie Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter, Fotos, Filmbeiträge etc. finden.

Sie können Schülern die ökologischen und sozialen Folgen, die mit dem Alltagsprodukt Papier verbunden sind, anschaulich, fesselnd und praxisnah vermitteln, das Wissen verankern und die Schüler zu eigenem Handeln befähigen.

Die Teilnehmer sind in der Lage, zügig einen Projekttag (Unterrichtsreihe/Projektwoche) zu planen, der selbständiges, zukunftsorientiertes Handeln der Schüler durch Erleben und Mitwirken fördert, ganz im Sinne der BNE.

Sie beherrschen es, Schüler zu motivieren, Papiersparen, Umstellung auf Recyclingpapier und Trennung wertvollen Altpapiers als konkrete Klimaschutzmaßnahmen an der Schule und zu Hause anzupacken und andere fürs Mitmachen zu begeistern.


Inhalte

Papiervielfalt im Alltag

Verbrauchshöhe bei uns - global ungleiche Verteilung

aus welchen Ländern stammt das Holz für unser Papier

Auswirkungen auf unterschiedliche Waldökosysteme / Probleme der Plantagenwirtschaft

Soziale Folgen der Zellstoff- und Papierherstellung insb. im Globalen Süden

Kurzer Exkurs zur Papierherstellung: Zellstoff, Holzstoff, Altpapierkreislauf

Ökobilanz Recycling- gegenüber Primärfaserpapier: Energie, Wasser, Chemikalien, Abfall

Potentiale zur Steigerung des Altpapiereinsatzes

Orientierung im Siegel-Dschungel: Kriterien der verschiedenen Umweltzeichen für Papier

Konkrete Handlungsoptionen

Unterrichtsmaterialien, Aktionsvorschläge, Projektideen, Austausch


Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten.


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
01.10.2019 14:30 18:00

Anmeldeschluss

20.08.2019

Dozenten

Name von
Schönheit, Evelyn Forum Ökologie und Papier / Papier und Ökologie e.V., Hamburg

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Chemnitz, Annaberger Straße 119, 09120 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05346