Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03677: Die USA und die UdSSR auf dem Weg zu führenden Industriemächten
am 14.11.2019Anmeldeschluss: 03.10.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311

Beschreibung

Das Thema der Fortbildung bezieht sich auf folgende Lehrpläne:

- Klasse 9, Lernbereich 1: Oktoberrevolution und Entwicklung der Sowjetunion unter Stalin

- Leistungskurs 11 LB 2: Industrielle Revolution: Die USA in der Pionierzeit und in den 20er Jahren, UdSSR in den 20er und 30er Jahren.

Weitere Bezüge zum Lehrplan 9, GK 11 und LK 11 ergeben sich über die Ursachen und Folgen der Weltwirtschaftskrise.


Ziele

Es werden die grundlegend verschiedenen Wege beider Staaten an die Spitze der Industriestaaten der Welt gezeigt.

Die Teilnehmer reflektieren die unterschiedlichen Ausgangspositionen auf dem Weg zur Industrialisierung und die Rolle der politischen und ideologischer Rahmenbedingungen dieses Prozesses.


Inhalte

··
  • Ausgangsbedingungen in der 2. Hälfte des 19. Jh.
  • ·
  • Pionierzeit in den USA
  • ·
  • die 20er Jahre in den USA und der UdSSR
  • ·
  • die 30er Jahre in den USA und der UdSSR

Zielgruppe

Lehkräfte für Geschichte


Hinweise

Die Lehrplankenntnis der angegebenen Lernbereiche wird vorrausgesetzt und die Bereitschaft zu kritischer Diskussion erwartet.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.11.2019 09:00 16:00

Anmeldeschluss

03.10.2019

Dozenten

Name von
Denzel Prof.Dr., Markus Universität Leipzig Historisches Seminar, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Lassallestraße 1, 08058 Zwickau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03677