Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05403: Expertenstandards in die Pflegeausbildung integrieren
am 13.11.2019Anmeldeschluss: 02.10.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422
Ansprechpartner organisatorisch: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422

Beschreibung

Der Transfer wissenschaftlich fundierter Expertenstandards dient u.a. der Qualitätsentwicklung in der Pflege. Somit nehmen sie in der Umsetzung des Lehrplanes in der Pflegeausbildung einen wichtigen Stellenwert ein.


Ziele

Die Teilnehmer*innen über die Grundlagen von Expertenstandards informieren.

Mit den Teilnehmer*innen exemplarisch anhand eines Standards Ziele, Aufbau und Verbindlichkeit der Expertenstandards besprechen.

Gemeinsam Ideen zur Umsetzung (z.B. forschungsbasierte Interventionen) im Pflegeunterricht entwickeln.


Inhalte

··
  • Grundlagen von Expertenstandards und Dilemmata von Pflegelehrbuchwissen
  • ·
  • Besprechung von Struktur- Prozess- und Ergebniskriterien eines ausgewählten Expertenstandards
  • ·
  • Erfahrungen der Teilnehmer bei der Umsetzung in den jeweiligen Pflegeklassen
  • ·
  • Ideen zur curricularen Einordnung und Umsetzung

Zielgruppe

Lehrkräfte in der Pflegeausbildung an berufsbildenden Schulen.


Hinweise

Es wird die Anerkennung als Baustein IV der Mentorenausbildung angestrebt.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
13.11.2019 09:00 15:00

Anmeldeschluss

02.10.2019

Dozenten

Name von
Haupt, Heike Landesamt für Schule und Bildung, Lehrerausbildungsstätte Dresden, Dresden
Rathwallner, Birgit Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05403