Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04269: DaZ - Auf dem Weg zur Bildungssprache - Primarstufe
am 06.05.2021Anmeldeschluss: 25.03.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Prinzipien der DaZ- Förderung werden als Grundlage und Einstieg in das Thema genutzt.

Dabei werden pädagogische Prinzipien des Interkulturellen Lernens zusammengetragen und erläutert.

Didaktische Prinzipien und Umgang mit Sprachlernschwierigkeiten werden an einigen Beispielen beschrieben.

Um Motivationsproblemen entgegenzuwirken, müssen Begriffsbildungsprozesse nach gewissen methodischen Prinzipien und Regeln ablaufen.


Ziele

Die Teilnehmer*innen lernen einige Strategien im Zweitspracherwerb kennen.

Sie erkennen die Bedeutung der Erstsprache sowie auch die der Sprachmischung.

Die Teilnehmer*innen erfahren den Weg von der ,Schulsprache als Stolperstein bis zur Unterrichts-und Fachsprache.


Inhalte

  • Strategien im Zweitspracherwerb nach Heidi Rösch
  • Methodische Prinzipien nach Ruth Ahrens zur Lernmotivation und Lernen durch Lehren
  • Lernbereiche der DaZ-Förderung (Schulsprache als Stolperstein-Unterrichtssprache-Fachsprache)

Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer im Grundschulbereich, die auch gern DaZ- Erfahrung haben können


Hinweise

Bitte Lehrwerke mitbringen, die an entsprechender Schule genutzt werden, um praktisch üben zu können.

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
06.05.2021 09:00 15:00

Anmeldeschluss

25.03.2021

Dozenten

Name von
Jäkel, Jacqueline Grundschule Kittlitz, Löbau

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04269