Schulportal

 
 

Absage Lehrerfortbildung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 werden alle durch das Landesamt für Schule und Bildung

für den Zeitraum bis einschließlich 31.05.2021

vorgesehenen Präsenzveranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung abgesagt. 

Künftig wird das Landesamt bis auf Weiteres jeweils zum Monatsende entscheiden, inwieweit Präsenzveranstaltungen im jeweils übernächsten Monat stattfinden können. Damit soll die Möglichkeit erhalten bleiben, Präsenzveranstaltungen durchzuführen, wenn das auf Grund der allgemeinen Einschätzung der Lage bzw. unter Berücksichtigung der jeweils geltenden rechtlichen Regelungen vertretbar ist. Bitte beachten Sie auch entsprechende Veröffentlichungen im Schulportal.

Das Landesamt für Schule und Bildung ist auch weiterhin bestrebt, im Präsenzformat geplante Fortbildungen in ein online-Format umzuwandeln bzw. neue Veranstaltungen im online-Format auch in den aktuellen Katalog aufzunehmen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

 

Weitere Informationen

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01789: Inklusive Didaktik
So kanns gehen …
vom 15.06.2021 bis 16.06.2021Anmeldeschluss: 18.05.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Das sächsische Schulgesetz in seiner Fassung vom 14. Dezember 2018 schreibt in § 1 (7) Inklusion als Ziel der Schulentwicklung aller Schulen vor. Inklusive Schulentwicklung beinhaltet inklusive Unterrichtsentwicklung. Das Bekenntnis ist klar, allein die Umsetzung steht voller Fragezeichen.

Wie werde ich der Vielfalt gerecht? Wie nutze ich Unterschiedlichkeit als Chance? Wie finde ich die Stärken und Interessen der Schüler/innen? Wie gestalte ich darauf aufbauend adaptierte Unterrichtssequenzen? Welche Unterstützung und Ressourcen kann ich nutzen? Wie melde ich die individuellen Lernzuwächse den Schüler/innen zurück?

Der Workshop stellt sich diesen Fragen und möchte Anregungen zur Reflexion und Veränderung eigener Unterrichtspraxis geben. Dabei spielen Impulse, (Förder)konzepte, Teamteaching, Lehr- und Lernmaterialien und die Arbeit im multiprofessionellen Team eine Rolle.


Ziele

Die Teilnehmenden haben ihr didaktisches Wissen reaktiviert und um inklusive Impulse erweitert.

Sie haben unterschiedliche inklusive Unterrichtskonzepte kennengelernt.

Sie haben einen Praxistransfer zur Anreicherung eigener Unterrichtstätigkeit angedacht.


Inhalte

  • Anreicherung didaktischen Grundlagenwissens
  • Ausgewählte didaktische Konzepte
  • Eine inklusive Grundschule stellt sich vor.
  • Eine inklusive Oberschule stellt sich vor.
  • Ein inklusives Gymnasium stellt sich vor.
  • Praxistransfer

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Fächer und Schularten


Veranstaltungstermine

am von bis
15.06.2021 10:00 17:30
16.06.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

18.05.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01789