Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05696: Micro:bit, Calliope, Arduino im fachübergreifenden Unterricht
am 04.02.2021Anmeldeschluss: 24.12.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421

Beschreibung

"Die Digitalisierung ... ist für die Schule Chance und Herausforderung gleichermaßen." (Eckwerte zur informatischen Bildung).

Preisgünstige Mikrocontroller eignen sich hervorragend für den schulischen Einsatz und besitzen im Hinblick künftiger Lehrpläne ein hohes Potenzial besonders für den fachübergreifenden Unterricht. In der Veranstaltung werden verschiedene Einplatinenrechner vorgestellt (micro:bit, Arduino, calliope mini). Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Rechner auszuprobieren. Es werden Einsatzmöglichkeiten genannt. Erfahrungen können ausgetauscht werden.


Ziele

Die Teilnehmer kennen Einsatzmöglichkeiten verschiedener Einplatinenrechner im Unterricht.

Die Teilnehmer beurteilen Vor- und Nachteile der verschiedenen Einplatinenrechner.

Die Teilnehmer entwickeln eigene Ideen für den schulischen Einsatz von Einplatinenrechnern.

Die Teilnehmer lernen das Angebot des Kreativzentrums als außerschulischen Lernort kennen.


Inhalte

  • Beschaffung und Installation bzw. Installationsvoraussetzungen
  • Einführung in die Programmierung
  • Aufbau von einfachen Schaltungen

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Informatik und Physik an Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Beachten Sie, dass die Fortbildung in der TU Chemnitz, Straße der Nationen 62, Halle 010 stattfindet. Zugang über die Straße der Nationen/Ecke Georgstraße.


Veranstaltungstermine

am von bis
04.02.2021 12:15 15:30

Anmeldeschluss

24.12.2020

Dozenten

Name von
Stock, Nikita Kreativzentrum der TU Chemnitz, Chemnitz

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05696