Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit dem 01.07.2021 führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. Veranstaltungen im online-Format sind und bleiben jedoch auch weiterhin wichtiger Teil des Angebots. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Für eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen beachten Sie bitte folgende Regelungen:

  1. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Fortbildung ist entsprechend der 3G-Regel ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder ein Nachweis über eine Genesung oder ein tagesaktueller Test auf SARS-CoV-2 (maximal 24 Stunden alt). Die Nachweise werden zu Beginn der Veranstaltung geprüft. Ein Nachreichen ist nicht möglich.
  2. In den Fortbildungsräumlichkeiten gilt grundsätzlich die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes. Diese können Sie am Sitzplatz ablegen. Es sind die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen).
  3. Falls Sie Symptome wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust haben oder eine Quarantänepflicht besteht, bleiben Sie der Veranstaltung bitte fern.
  4. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Eine Absage von Präsenzveranstaltungen ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Entwicklung der Lage dies notwendig macht. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10943: Schulfußball - von der Entwicklung koordinativer Fähigkeiten in den Ballsportarten bis zum Futsal
am 12.01.2022Anmeldeschluss: 01.12.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Peters, Kathrin; +49 341 4945-785
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Die Sportart Fußball gehört zweifellos zu den beliebtesten Sportarten in Deutschland, wird in vielen Schulen trotz Lehrplaninhaltes jedoch nur selten planmäßig ausgebildet.

Die Gründe hierfür sind vielfälltig. Hohe Verletzungsgefahr, Vorbehalte der Kollegen oder Vereinssportart werden hierfür unter anderem angeführt.

Dieses Angebot versucht diesbezüglich Vorurteile abzubauen und Hinweise für die Vermittlung der Grundlagen des Fußballspiel im Sportunterricht zu geben.


Ziele

Die Teilnehmenden erproben vielfältige Variationsmöglichkeiten für das Spielen mit dem Ball für die Entwicklung der Koordination.

Die Teilnehmenden können Basistechniken schulgemäß vermitteln - Einführen der Basistechniken in Spiel- und Übungsformen.

"Futsal" - die Teilnehmenden lernen die Grundlagen der offiziellen Hallenfußballversion der FIFA kennen und wenden das Erlernte an.

Begleitend erfahren die Teilnehmenden Hinweise zur Bewertung und Zensierung im Fußball.


Inhalte

··„Der Kopf muss mit - Entwicklung koordinativer Fähigkeiten/ Kennenlernen von 13 Unterrichtsbeispielen für den Primärbereich (spielerisches Kennenlernen der Sportart Fußball·
  • schulgemäße Einführung in die Grundtechniken Schießen, Passen und Dribbeln an 6 Unterrichtsbeispielen
  • Futsal" - Fußball spielen anders - neuer Ball!, neue Regeln!, neue Perspektive?
  • begleitend: Kennenlernen von Bewertungsmöglichkeiten im Fußball

  • Zielgruppe

    Lehrkräfte aller Schularten


    Hinweise

    Die Fortbildung beinhaltet Theorie und Praxis. Die Fortbildung findet in der Sporthalle der Schule statt.

    Teilnehmerunterlagen werden ausgehändigt.


    Veranstaltungstermine

    am von bis
    12.01.2022 09:00 15:15

    Anmeldeschluss

    01.12.2021

    Dozenten

    Name von
    Danz, Marcus Berufliches Schulzentrum Grimma, Grimma

    Veranstaltungsort


    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10943