Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L11006: Menschliche Evolution und Verhaltensökologie - innovative Unterrichtsmethoden und Inhalte aus der evolutionären Anthropologie
am 17.01.2022Anmeldeschluss: 06.12.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Menschliche Evolution ist ein spannendes Thema, welches Verknüpfungen zur Alltagserfahrung von Schülern und Lehrenden, sowie zu aktuellen Ereignissen und Problemstellungen der Gesellschaft ermöglicht. In der Fortbildung erhalten Teilnehmer einen Einblick in aktuelle Forschungsthemen und -methoden der evolutionären Anthropologie und menschlichen Verhaltensökologie. Es werden Unterrichtsmaterialien und -methoden vorgestellt, die es erlauben, diese Themen im Biologieunterricht im Rahmen der Lehrplanthemen menschliche Evolution und Verhaltensökologie zu behandeln. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf der Evolution von Merkmalen des menschlichen Sozialverhaltens und der menschlichen Kognition.


Ziele

  • Teilnehmer vertiefen ihre Fachkompetenz in den Lernbereichen Evolution, menschliche Evolution und Verhaltensbiologie/-ökologie.
  • Teilnehmer können die Forschungsfragen und -methoden der evolutionären Anthropologie zur Betrachtung verschiedener Merkmale im Evolutionsunterricht einsetzen.
  • Teilnehmer können Ursache-Wirkungs-Diagramme als Lehr-/Lernmittel im Evolutionsunterricht einsetzen.
  • Teilnehmer kennen Möglichkeiten, das Thema menschliche Evolution mit alltäglichen Erfahrungen und aktuellen Ereignissen der menschlichen Gesellschaft im Unterricht zu verknüpfen.

Inhalte

  • Betrachtung von Merkmalen an 13 fossilen Hominidenschädeln
  • Lehr-/Lernmaterialien zu aktuellen Forschungsthemen des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie
  • Verwendung von Ursache-Wirkungs-Diagrammen im Evolutionsunterricht
  • Verschiedene menschliche Merkmale, mit Schwerpunkt auf die Evolution von menschlichem (Sozial-) Verhalten, Kommunikation, Wahrnehmung

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Biologie an weiterführenden allgemeinbildenden Schulen


Hinweise


Veranstaltungstermine

am von bis
17.01.2022 09:00 16:00

Anmeldeschluss

06.12.2021

Dozenten

Name von
Hanisch Dr. rer. nat., Susan Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L11006