Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05744: Theorie und Praxis der Begabung- und Begabtenförderung - Besonders begabte Kinder in der Grundschule erkennen und erfolgreich fördern
Theorie und Praxis der Begabung- und Begabtenförderung - Besonders begabte Kinder in der Grundschule erkennen und erfolgreich fördern
am 06.10.2021Anmeldeschluss: 25.08.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Redder, Katrin; +49 371 5366-441
Ansprechpartner organisatorisch: Redder, Katrin; +49 371 5366-441

Beschreibung

Die teilnehmenden Lehrkräfte erhalten grundlegendes theoretisches Wissen zum Erkennen und zu verschiedenen Formen der Förderung besonderer Begabungen ihrer Schüler. Sie lernen Beispiele gelungener Begabungsförderung im Grundschulbereich kennen. Im kollegialen Erfahrungsaustausch sollen Gelingensbedingungen erfolgreicher Begabungsförderung erörtert und an Fallbeispielen erprobt werden. Die Teilnehmenden werden angeregt, sich schulübergreifend zu vernetzen, um über den Tag hinaus das Thema Begabungsförderung gemeinsam weiterdenken und in der schulischen Praxis fortentwickeln zu können.


Ziele

  • Die Teilnehmenden erlangen mehr Sicherheit, besondere Begabungen ihrer Schüler zu erkennen.
  • Die Teilnehmenden lernen verschiedene Möglichkeiten der Förderung besonders begabter Kinder kennen.
  • Die Teilnehmenden schaffen in ihrem Unterricht zukünftig geeignete Situationen, die das Erkennen und Fördern besonderer Begabungen ermöglichen
  • Die Teilnehmenden treten in einen Erfahrungsaustausch zu Möglichkeiten, auch zum Überwinden von Schwierigkeiten, bei der Gestaltung begabungsförderlichen Unterrichts.

Inhalte

  • Enrichment und Akzeleration - zwei sich ergänzende Formen der Förderung besonders begabter Kinder
  • Möglichkeiten der Umsetzung von Enrichmentmaßnahmen im unterrichtlichen Alltag
  • Arbeit am eigenen Fallbeispiel
  • Lernsax - Unsere Netzwerkgruppe zur Begabtenförderung Grundschulen
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung mit anderen Teilnehmenden

Zielgruppe

Lehrkräfte und Schulleiter von Grundschulen


Hinweise

Die Fortbildung wird als Online-Veranstaltung stattfinden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten alle potentiellen Teilnehmenden einen Zugangslink zur Veranstaltung. Zur Absicherung der Kommunikation während der Veranstaltung ist ein Headset erforderlich; die Möglichkeit einer Kamera-Zuschaltung ist wünschenswert.


Veranstaltungstermine

am von bis
06.10.2021 14:00 17:00

Anmeldeschluss

25.08.2021

Dozenten

Name von
Hölzel, Ute Landesamt für Schule und Bildung - Standort Radebeul, Radebeul
Wünsch, Stefanie Landesamt für Schule und Bildung - Standort Radebeul, Radebeul

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05744