Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07038: Sommerkunstwoche Malerei
Der Akt - von der Skizze bis zum Körperbild
vom 03.07.2017 bis 07.07.2017Anmeldeschluss: 05.06.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Geht es in der Aktzeichnung um anatomische Richtigkeit oder gibt es andere Herangehensweisen?Mit prozessorientierter Technik können intuitive Zeichnungen nicht auf die perfekte Abbildung zielen, sondern vielmehr auf ein ganzheitliches Erfassen der menschlichen Gestalt und die intensive Begegnung der Zeichnenden mit der Präsenz und Lebendigkeit des Modells. Ganz unbelastet wird sich dabei dem Akt genähert. In Skizzen und Studien entstehen Figuren, die tatsächlich nicht realistisch sondern glaubwürdig sein sollen. Verschiedene Haltungen, Durchblicke, Details - ja, Körperlandschaften führen die Teilnehmenden zur Findung eigener Bildideen. Diese werden dann malerisch umgesetzt - auf Leinwand mit Acrylfarben oder in Mischtechniken.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben im Naturstudium eigene Aktskizzen und Studien gefertigt.Sie haben alle Arbeiten auf ihre innere Stimmigkeit und in Kontakt zu künstlerischen Vorbildern reflektiert.Sie haben in verschiedenen Varianten und Techniken in Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körperbild, Haltung, Bewegung, Proportion gemalt und auf die Arbeit in der Schule übertragen.


Inhalte

  • Naturstudium nach Modell in Skizzen und Studien
  • Bewusste Wahrnehmung von Körper, Raum und Umraum
  • Neuartiger Umgang mit bekannten Dingen, Materialien und Techniken
  • Untersuchungen von Umsetzungsvarianten im Bild in Kontakt mit künstlerischen Vorbildern
  • Künstlerische Übungen und Malereien in verschiedenen Techniken und Formaten

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Kunst aller Schularten sowie künstlerisch ambitionierte Lehrkräfte


Hinweise

Die Teilnahmemöglichkeit richtet sich nach dem Posteingang des Anmeldeformulars und ist nur im zugelassenen Kurs möglich!

Bei Interesse an einem zweiten Kunstkurs (SBI07008, SBI07012, SBI07039, SBI07040, SBI07041, SBI07042) ist dieser als Zweitwahl im Anmeldeformular anzugeben.

Der Eigenbeitrag beträgt 50,00 €, u. a. für die Beschaffung des Materials.

Der Kurs findet in der zweiten Sommerferienwoche statt.

Eine Auswahl der im Kurs entstandenen Arbeiten wird in den Fundus des Schlosses Siebeneichen übergehen.


Veranstaltungstermine

am von bis
03.07.2017 10:00 17:30
04.07.2017 09:00 17:30
05.07.2017 09:00 17:30
06.07.2017 09:00 17:30
07.07.2017 09:00 13:00

Anmeldeschluss

05.06.2017

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07038