Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07258: Individualisierung und Differenzierung im Unterricht - Workshop
Umgang mit Heterogenität - Sind wir nicht alle ein bisschen verschieden?
vom 14.09.2017 bis 15.09.2017Anmeldeschluss: 17.08.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Glathe, Ute; (03 51) 83 24 366
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Individuelle Förderung ist grundlegende Aufgabe von Schule. Hierbei wird die Einzigartigkeit jedes jungen Menschen beachtet, indem er entsprechend seinen individuellen Voraussetzungen gefördert und gefordert wird. Differenzierendes und individualisierendes Lernen sollte als durchgehendes Unterrichtsprinzip Anwendung finden. Welche Instrumente und Methoden helfen bei der Diagnose der Lernausgangslage? Wie können innere und äußere Differenzierung organisiert werden? Welche Methoden der differenzierten Leistungsbeurteilung haben sich bewährt? Der Workshop bietet den Führungskräften Vorschläge für Herangehensweisen, differenzierendes und individualisierendes Lernen zu gestalten, Raum in den Erfahrungsaustausch zu treten sowie Konsequenzen für die Arbeit im eigenen schulischen Kontext anzudenken.


Ziele

Die Führungskräfte haben ihre Sach- und Methodenkompetenz im Kontext des Umgangs mit Heterogenität ausgebaut.

Sie haben Diagnoseverfahren, Möglichkeiten der inneren und äußeren Differenzierung sowie der differenzierten Leistungsbeurteilung kennen gelernt, diskutiert und reflektiert.

Die Teilnehmer/innen haben anhand von gegebenen Impulsen zur Unterrichts- und Schulentwicklung Überlegungen zum Transfer in den eigenen schulischen Kontext angestellt.


Inhalte

  • Praxisorientierte Anregungen zur Diagnose
  • Innere und äußere Differenzierung
  • Differenzierung und Individualisierung
  • Differenzierte Leistungsbeurteilung
    • Impulse zur Unterrichts- und Schulentwicklung

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen".

Im Workshop werden praktische Handlungsstrategien entwickelt.

In diesem thematischen Kontext wird ein Forum (SBI07177) angeboten, in welchem theoretische Grundlagen vermittelt werden.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.09.2017 10:00 17:30
15.09.2017 09:00 16:30

Anmeldeschluss

17.08.2017

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07258