Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07343: Persönlichkeitscoaching und -training
Auf dem Weg zum beruflichen Erfolg
vom 31.08.2017 bis 01.09.2017Anmeldeschluss: 03.08.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Im schulischen Alltag treten Ängste auf, die den Einzelnen lähmen und unter Stress setzen. Wenige nehmen sich Zeit, diese Bedrohung zu bearbeiten. In den meisten Fällen werden diese Ängste verdrängt oder gar geleugnet, was Kraft kostet, Kraft, die an anderer Stelle fehlt. Folgende Fragen können dabei auftreten: Wer bin ich eigentlich und welche Motive treiben mich an? Wie sehen mich andere? Wie würde ich gern wahrgenommen werden? Wie kann ich das wirksam nach außen tragen, um meine Interessen ans Ziel zu führen?

Indem jeder sein individuelles Angst- und Stresspotenzial erkennt und sich dazu bekennt, eröffnet sich ein großes, unbekanntes und ungenutztes Terrain der eigenen Individualität. Diesem sollte man sich öffnen und anvertrauen. Das gewonnene Selbst- und Umweltbewusstsein setzt Energien frei und die Fähigkeit, eigenen Ängsten zu begegnen und sie zum Motor der eigenen Motivation werden zu lassen. Im Ergebnis übernehmen sie Verantwortung für ihr eigenes Verhalten, in dem sie zukünftig Begegnungen wahrnehmen, analysieren und selbst situationsadäquat steuern können.

Diese individuelle Energie wahrzunehmen und sich ihrer zu bemächtigen ist Ziel des Workshops. Darin liegt eine große und einzigartige Chance für jeden Einzelnen.


Ziele

Die Teilnehmer/innen sind sich ihrer Ängste und dem daraus resultierenden (Nicht)Handeln in der Interaktion mit anderen bewusst.

Sie haben Wahrnehmung und Empfindung für sich und das Gegenüber, auch im sozialen Spiegel der Gruppe, reflektiert und präzisiert.

Sie haben Methoden erlernt und erprobt, mithilfe derer sie innere Balance und Sicherheit im Auftreten erlangen, den eigenen Standpunkt finden und ihn angemessen vertreten.

Die Teilnehmer/innen starten ihren persönlichen Coachingprozess, um zukünftig in ihren jeweiligen Rollen selbstbestimmt und gelassen, vergnügt und angstfrei in Erscheinung treten und wirken zu können.


Inhalte

  • Selbst- und Fremdreflexion (Motive, Antreiber, Potenziale, Wunschverhalten)
  • Rolleneinfluss auf Selbstvertrauen
  • Bedrohungen, Schutz und Stärkung des Selbstvertrauens
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Strategien und Tricks zur Wirkung des Einzelnen

Zielgruppe

Fachberater/innen, Mentorinnen und Mentoren sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen aller Fächer und Schularten


Veranstaltungstermine

am von bis
31.08.2017 10:00 17:30
01.09.2017 09:00 16:30

Anmeldeschluss

03.08.2017

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07343