Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07740: Sicherheit im Schulsport - Ski-Alpin
vom 07.10.2017 bis 14.10.2017Anmeldeschluss: 09.09.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltung dient dem Erwerb oder der Verlängerung des Zertifikates mit Unterrichtsgenehmigung sächsischer Lehrkräfte im alpinen Skilauf. Dieses Zertifikat berechtigt Lehrkräfte zur Durchführung von Wintersportwochen (Skilagern) gemäß VwV Schulsport Sachsen.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben die gesetzlichen, theoretischen und praktischen Grundlagen des Schulskilaufs in der Disziplin Ski-Alpin kennen gelernt und diskutiert.

Sie haben Elemente der Sportpraxis erprobt.


Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen, Rechts-, Sicherheits- und s
  • portmedizinische Aspekte bei Schneesportarten mit erhöhtem Risiko
  • Rechtliche, inhaltliche und organisatorische Fragen der Vorbereitung und Nachbereitung von Wintersportwochen (Skiunterricht)
  • Umwelterziehung
  • Methodisch-didaktische Grundlagen der modernen Skiausbildung von Schülerinnen und Schülern
  • Technikleitbilder und Videoanalysen im alpinen Skilauf
  • Demonstrationsfähigkeit, Erkennen und Korrigieren von Fehlerbildern
  • Gefahren im Hochgebirge, Sicherheitstraining
  • Erstellen und Aufbereiten von Bild- und Filmmaterial zur Technikanalyse
  • Wege zum Carving

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur möglich, wenn die angestrebte Qualifikation der Lehrkraft für die Absicherung von Wintersportwochen (Skilagern) an der jeweiligen Schule notwendig ist.

Der finanzielle Eigenanteil der Teilnehmer/innen beträgt ca. 350,00 €.

Zzgl. müssen die Kosten für den Skipass in Höhe von 189,50 € (6 Tage, Jugendtarif) vor Ort bar entrichtet werden.

Vorkenntnisse:

Die Teilnehmer/innen müssen die grundlegende Fahrtechnik des Skifahrens beherrschen.

Die Veranstaltung findet auf dem Hintertuxer Gletscher in Österreich statt. Die An- und Abreise erfolgt mit Sonderbussen ab Dresden, Chemnitz und dem Rasthof Vogtland.

Zur Kommunikation kurzfristiger Informationen und zur Bereitstellung von Kursmaterialien ist die Angabe einer E-Mailadresse im Freitextfeld des Anmeldeformulars notwendig.

Der Kurs findet gemeinsam mit dem Snowboardkurs SBI07741 statt.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.10.2017 06:00 17:30
08.10.2017 08:30 17:30
09.10.2017 08:30 17:30
10.10.2017 08:30 17:30
11.10.2017 08:30 17:30
12.10.2017 08:30 17:30
13.10.2017 08:30 17:30
14.10.2017 09:00 17:30

Anmeldeschluss

09.09.2017

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07740