Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C04963: Berufsorientierung im Unterricht mit dem "Berufswahlpass-Update 2016" - Erfahrungen und neue Impulse
am 22.03.2018Anmeldeschluss: 08.02.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Berufsorientierende Inhalte sind in den Lehrplänen in nahezu allen Fächern verankert. Mit Hilfe des Berufswahlpasses (BWP) im Unterricht unterstützt die Umsetzung der Berufs- und Studienorientierung als pädagogische Querschnittsaufgabe. Mithilfe des BWP kann der Schüler seinen Berufsorientierungsprozess individuell organisieren, reflektieren und dokumentieren. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrungen werden Möglichkeiten der Nutzung des BWP im Unterricht in Verbindung von Ordner und Online-Materialpool sowie Möglichkeiten der innerschulischen Kooperation verfügbar gemacht. In Modulen werden die Teilnehmer befähigt, ihre Unterrichtserfahrungen zu reflektieren, neue Impulse aufzunehmen und für ihre Arbeit verwertbar zu machen.


Ziele

Die Teilnehmer haben ihren schuleigenen und persönlichen Arbeitsstand mit dem BWP reflektiert.

Sie sind in die Lage versetzt, neue Aspekte der BWP-Arbeit methodisch und inhaltlich umzusetzen.

Die Teilnehmer kennen das „Berufswahlpass-Update 2016 und den Online-Materialpool und sind in der Lage, beide Medien für ihre Arbeit zu nutzen.


Inhalte

  • Zeitgemäße Berufsorientierung
  • Vorstellung des „Berufswahlpass-Update 2016
  • in Verbindung von Ordner und Online-Materialpool
  • Nutzungsmöglichkeiten des BWP im Unterricht, Methoden und Schülermotivation
  • Möglichkeiten der innerschulischen Kooperation mittels BWP zur Umsetzung der Berufs- und Studienorientierung als pädagogische Querschnittsaufgabe

Zielgruppe

Lehrkräfte an allgemeinbildenden Förderschulen, Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.

Bitte bringen Sie den eigenen Berufswahlpass bzw. Musterpass der Schule, sowie wenn vorhanden, auch bewährte schuleigene Materialien mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
22.03.2018 09:00 16:00

Anmeldeschluss

08.02.2018

Dozenten

Name von
Finke Dr., Antje Landesarbeitsstelle Schule - Jugendhilfe Sachsen e.V., Dresden

Veranstaltungsort

  • Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Chemnitz, Annaberger Straße 119, 09120 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04963