Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05050: Diabetes in der Schule (DidS) - Umgang mit an Diabetes mellitus erkrankten Kindern und Jugendlichen im Schulalltag
Diabetes in der Schule (DidS) - Umgang mit an Diabetes mellitus erkrankten Kindern und Jugendlichen im Schulalltag
am 27.11.2017Anmeldeschluss: 16.10.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Es handelt sich um ein Projekt der Deutschen Diabetes-Hilfe-Menschen mit Diabetes (DDH-M), Landesverbände Nordrhein-Westfalen und Mitteldeutschland, des Deutschen Diabetes Zentrum (DDZ) und der IKK classic und gesund plus. Dieses Projekt besteht aus einer Fortbildungseinheit von 3 Stunden.

Es werden Grundlagen über das Krankheitsbild Diabetes mellitus vermittelt, sowie Behandlungsformen, Besonderheiten bei den Betroffenen, rechtliche Grundlagen und der Umgang mit Betroffenen dargestellt. Eine grundsätzliche Notwendigkeit dazu ergibt sich u.a. aus der rasant steigenden Zahl von Neuerkrankungen, insbesondere auch bei Kindern und Jugendlichen, in Deutschland.


Ziele

  • Die Teilnehmer erhalten Kenntnisse über den Umgang mit an Diabetes erkrankten Kindern vermittelt
  • Die Teilnehmer erhalten Informationen, wie Ängste im Umgang mit betroffenen Kindern und Jugendlichen abgebaut bzw. beseitigt werden können
  • Die Teilnehmer lernen Verhaltensweisen im Umgang mit betroffenen Kindern und Jugendlichen kennen und ihnen wird die uneingeschränkte Inklusion der Betroffenen in die Regeleinrichtungen des Bildungssystems bewusst.

Inhalte

  • Grundlagen der Krankheit Diabetes mellitus
  • Teilnahem der Erkrankten an allen, auch sportlichen Aktivitäten möglich und notwendig
  • Verhalten/Vorgehen bei Komplikationen durch die Krankheiten und Vorbeugung
  • Rechtliche Bestimmungen für die Betreuung erkrankter Kinder und Jugendlicher

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Den Teilnehmern wird eine Broschüre zur Verfügung gestellt.

Mitzubringen ist lediglich der Wunsch, die an Diabetes mellitus erkrankten Kinder und Jugendlichen in die Regeleinrichtung zu inkludieren und die Bereitschaft mit Ihnen unvoreingenommen umzugehen.


Veranstaltungstermine

am von bis
27.11.2017 14:00 16:30

Anmeldeschluss

16.10.2017

Dozenten

Name von
Röthig, Katrin Deutsche Diabetes Gesellschaft

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05050