Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.L09987: Plastisches Gestalten - Gefäße und Figuren
vom 27.09.2018 bis 28.09.2018Anmeldeschluss: 16.08.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kunath, Janet; +49 341 4945-787

Beschreibung

Im Lernbereich „Gestalten von Körper und Raum soll abtragendes und aufbauendes Arbeiten an verschiedenen Materialien erfahrbar werden.

Darüber hinaus werden Tonfiguren auf Drahtarmierung gestaltet sowie Gefäße mit unterschiedlichem Oberflächencharakter und Engoben gefertigt.

Die Lehrkräfte setzen sich methodisch-didaktisch mit bildnerischen Entscheidungen und deren Reflexion auseinander.


Ziele

Die fachbezogenen Kompetenzen der Teilnehmer haben sich so weiterentwickelt, dass die Qualität des Kunstunterrichtes erhöht werden kann.

Die Teilnehmer sind in der Lage, fachliche Aspekte des skulpturalen und plastischen Gestaltens handlungsorientiert zu bearbeiten und in den Lehr- und Lernprozess zu integrieren.

Die Teilnehmer haben Handlungssicherheit durch die Weiterentwicklung künstlerischer Techniken in den Bereichen der figurativen Plastik und Gefäßgestaltung erlangt.

Die Teilnehmer erprobten Lehr- und Lernarrangements, die einen differenzierten Unterricht ermöglichen.


Inhalte

  • Gestalten von Kopfskulpturen aus Naturmaterial
  • Freies und selbständiges Experimentieren zur Gefäß- und Farbgestaltung mit Engoben
  • Bildnerisches Problemlösen zur Tonfigurgestaltung auf Drahtarmierung
  • Umsetzungsmöglichkeiten unterrichtsrelevanter Aufgabenstellungen und Planung methodisch-didaktischer Sequenzen

Zielgruppe

Lehrkräfte im Bereich Kunst und Gestaltung an beruflichen Gymnasien, Fachoberschulen, Berufsfachschulen, Fachschulen, Gymnasien, Mittelschulen und Förderschulen


Hinweise

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit: 3 alte Geschirrhandtücher, 3 Müllbeutel 25 Liter, Holzplatte

ca. DIN-A4, Zeitungspapier, verschließbares Gefäß für Schlicker, Modellierhölzer, Tonabschneider, wenn möglich Rändelscheibe, eine Rolle Blumenbindedraht ohne Ummantelung, Drahtzange und Arbeitskleidung.

Es entsteht ein Unkostenbeitrag von 10,00 Euro.

Ü

bernachtung im Hotel „Elisenhof ist möglich. Bitte Übernachtungswunsch bei der Anmeldung mitteilen.


Veranstaltungstermine

am von bis
27.09.2018 10:00 17:00
28.09.2018 09:00 16:00

Anmeldeschluss

16.08.2018

Dozenten

Name von
Böhm, Ute Ruth-Pfau-Schule - Berufliches Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen der S, Leipzig
Calow, Daniela Gutenbergschule - Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Hotel "Elisenhof", OT Terpitz, Nr. 27, 04655 Kohren-Sahlis Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L09987