Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05037: Bewertung von Schülern mit Migrationshintergrund
am 12.12.2017Anmeldeschluss: 31.10.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Smykalla, Steffen; +49 371 5366-422
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Schüler einer Vorbereitungsklasse durchlaufen drei Etappen bis sie in eine Regelklasse voll integriert sind und bewertet werden. Eine Vollintegration bedeutet nicht, dass der Prozess des Spracherwerbs abgeschlossen ist. Fachlehrer sind, wie auch in Etappe 2, gefordert den Sprachprozess weiterhin zu fördern. Um den Sprachstand eines Schülers zu ermitteln und weiterhin zu beobachten, dienen die Niveaubeschreibungen für Deutsch als Zweitsprache. Mit Hilfe dieses Beobachtungsinstrumentes kann jede Lehrkraft sehr gut den sprachlichen Fortschritt eines Schülers erkennen. Dennoch stellt dieses Instrument kein Bewertungsmaßstab dar. Nach der Schulordnung Mittel- und Abendmittelschulen (SOMIA) §22 Abs. 1 liegt die Ermittlung, Beurteilung und Bewertung von Leistungen in der pädagogischen Verantwortung des Fachlehrers. Wie können Fachlehrer Leistungen von Schülern mit Migrationshintergrund, die im Begriff sind, die deutsche Sprache zu lernen, bewerten?


Ziele

Die Teilnehmer setzen sich mit der Schulordnung Mittel- und Abendmittelschulen (SOMIA) auseinander.

Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Niveaubeschreibungen Deutsch als Zweitsprache der Sekundarstufe I.

Die Teilnehmer tauschen sich über Bewertungskriterien am Beispiel von Schülertexten aus.


Inhalte

  • SOMIA
  • Niveaubeschreibungen Deutsch als Zweitsprache Sek. I
  • Nachteilsausgleich
  • Bewertungskriterien

Zielgruppe

Lehrkräfte an Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.

Bringen Sie bitte Schülertexte mit, bei denen Sie gern eine Zweitmeinung wünschen und die als Diskussionsgrundlage zur Bewertung dienen.


Veranstaltungstermine

am von bis
12.12.2017 15:00 16:30

Anmeldeschluss

31.10.2017

Dozenten

Name von
Hollstein, Tordis Kompetenzzentrum Sprachliche Bildung Chemnitz, Chemnitz

Veranstaltungsort

  • Oberschule "Am Flughafen", Straße Usti nad Labem 277, 09119 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05037