Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05361: Biodiversität im Anthropozän - 200 Jahre Senckenberg - ein Blick hinter die Kulissen der Naturhistorischen Sammlungen Dresden
am 18.11.2017Anmeldeschluss: 01.11.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

In welchem Maße verändert der Mensch durch seine Eingriffe in die Ökosysteme den Planeten Erde?

Der Mensch ist Teil der Natur, der zugleich gestaltend und auch zerstörend in die Natur eingreift. Der Einfluss des Menschen ist so stark, dass das jetztige Zeitalter nach ihm als Anthropozän genannt wird. Der Vortrag soll die Vernetztheit der biologischen Phänomene hinsichtlich der Mechanismen und Tendenzen der Entwicklung deutlich machen und sensibilisieren, um ein Grundverständnis für die Rolle des Menschen in der Natur zu entwickeln. Gleichzeitig soll darauf aufmerksam machen, das wir nur diese eine Welt haben.


Ziele

Die Lehrkräfte haben die Kentnisse über Arten und die Komplexität des Lebendigen erweitert. Sie kennen die Wechselwirkung zwischen Lebewesen und Umwelt.


Inhalte

  • Biologische Vielfalt und globaler Wandel
  • Umweltmonitoring
  • Artenvielfalt vor der Haustür erfahren, erforschen und fördern
  • Historie der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen, Besuch ausgewählter Sammlungsteile in Gruppen
  • Verleihung des Frisch-Preises an die Abiturienten des Jahrgangs 2017

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Biologie an Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Die Fortbildungsveranstaltung wird in Kooperation mit dem Verband der Biologen durchgeführt. Die Veranstaltung ist für Verbandsmitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder des Verbandes der Biologen zahlen einen Eigenanteil von 10.00 €.


Veranstaltungstermine

am von bis
18.11.2017 09:00 15:00

Anmeldeschluss

01.11.2017

Dozenten

Name von
Ernst Dr., Raffael Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden, Dresden
Jentzsch Prof. Dr., Matthias Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH), Dresden
Nuß Dr., Matthias Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden, Dresden

Veranstaltungsort

  • Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden, Königsbrücker Landtsraße 159, 01109 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05361