Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B03897: GTA - Grundschule und Hort- eine Einheit am Kind? Kooperation als Voraussetzung für finanzielle Unterstützung zusätzlicher, ergänzender Angebote
am 24.01.2018Anmeldeschluss: 13.12.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Die SächsGTAVO setzt im § 3 eine Kooperationsvereinbarung zwischen Grundschule und Hort voraus, die konkrete Aussagen zu den Aufgaben und den Inhalten zur Zusammenarbeit enthalten soll. Hierbei geht es nicht um Quantität, sondern viel mehr um Qualität. Die Praxis ist in jedem Falle ein gutes Spiegelbild, um zu entscheiden, was für eine weitere Entwicklung wichtig ist. Lehrer und Erzieher sollen gemeinsam arbeiten, sich auf Augenhöhe begegnen und Erfahrungen austauschen.


Ziele

Eine Zusammenarbeit/ Kooperation ist nur auf Augenhöhe möglich.

Für eine allumfängliche Arbeit mit dem Kind nutzen wir die Chance der Gemeinsamkeit.


Inhalte

  • Arbeit der Lehrkraft und des Erziehers
  • Erarbeitung von Schnittflächen
  • Was muss eine Kooperationsvereinbarung enthalten?
  • Fazit

Zielgruppe

GTA-Koordinatoren, Lehrkräfte, Erzieher


Hinweise

Für die fachliche Arbeit ist es notwendig, dass sie ihre eigenen Unterlagen (Pädagogisches Konzept, Kooperationsvereinbarung) mitbringen. Es ist auf alle Fälle günstig, im Tandem Lehrkraft und Erzieher teilzunehmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
24.01.2018 11:15 16:00

Anmeldeschluss

13.12.2017

Dozenten

Name von
Henck, Birgit Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Zwickau, Zwickau
Mattick, Sonja Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Bautzen, Bautzen

Veranstaltungsort

  • Fortbildungszentrum der Regionalstelle Bautzen der SBA, Hartmannstr. 6, 02708 Löbau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B03897