Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05343: Die Aktivierung der Schülervertretung - Gestaltung von Schülervertretungsseminaren
am 21.03.2018Anmeldeschluss: 07.02.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Im Sächsischen Schulgesetz ist die Bildung von Schülervertretungen (SV) gesetzlich verankert. Ziel der Veranstaltung ist, wie diese Arbeit durch Schülervertretungsseminare an der Schule gestaltet und unterstützt werden kann.

Oft sind durchgeführte Seminare der erste wichtige Baustein zu einer aktiven Schülervertretung. Am Ende eines Seminars stehen motivierte Schüler, die unbedingt an Projekten weiterarbeiten wollen und bereit sind, ihre Rechte im schulischen Alltag einzufordern.

Dazu soll es auf der Fortbildung einen breit angelegten Erfahrungsaustausch zwischen den Vertrauenslehrer bzw. Schülervertretungs-Lehrern geben, bevor die Konzeption und Planung eines eigenen Schülervertretungsseminars unter Berücksichtigung der Besonderheiten der eigenen Schule bzw. Schüler im Vordergrund steht. Die Teilnehmenden erarbeiten dazu nach fachlichem Input zu Methoden der Arbeit jeweils eigene Programmentwürfe, zu denen sie Feedback erhalten, so dass am Ende des Workshops ein fertiger und gut durchdachter Seminarplan steht.


Ziele

Die Teilnehmer haben den Ist-Zustand ihrer eigenen Schülervertretung reflektiert und mit anderen Teilnehmern darüber ausgetauscht. Sie kennen unterschiedliche Methoden für jede Phase eines Seminars, haben einen Seminarplan für ihre eigene Schule erstellt und Feedback erhalten. Die Lehrkräfte haben sich mit der Rolle der Schülervertretungs-Begleitung und Grundbedingungen gelingender Partizipation in der Schule auseinandergesetzt.


Inhalte

  • Gestaltung des Kennenlernens einer Schülervertretung bzw. des Schülerrats
  • Aktivierungs- und Projektmanagementmethoden und zur Ideenfindung
  • Evaluationsmethoden für die Schülervertretungs-Arbeit und kreative Methoden zur Vermittlung von Schülervertretungs-Recht
  • Einblick in aktive SV-Arbeit an anderen Schulen
  • Organisatorische Rahmenbedingungen eines Schülervertretungsseminars
  • Rolle und Haltung von Schülervertretungsbegleitung

Zielgruppe

Vertrauenslehrer und Beratungslehrer, die die Arbeit der Schülervertretung an der Schule begleiten oder begleiten wollen


Veranstaltungstermine

am von bis
21.03.2018 09:00 16:00

Anmeldeschluss

07.02.2018

Dozenten

Name von
Scheel, Felix Berlin

Veranstaltungsort

  • Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Dresden, Großenhainer Straße 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     
  • Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Dresden, Raum 110, Großenhainer Str. 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05343