Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10003: Von der Oberschule zu einer Schulart im berufsbildenden Bereich - Möglichkeiten der effektiven Gestaltung des Übergangs bezogen auf das Fach Deutsch
am 19.04.2018Anmeldeschluss: 08.03.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Peters, Kathrin; +49 341 4945-785
Ansprechpartner organisatorisch: Kunath, Janet; +49 341 4945-787

Beschreibung

Gegenwärtig ist sowohl bei den Kollegen an den Oberschulen als auch innerhalb der Kollegien an den berufsbildenden Schulen das wachsende Bewusstsein hinsichtlich der Notwendigkeit einer effektiveren Gestaltung des Übergangs zwischen den entsprechenden Schularten zu beobachten.

Die Deutschlehrer sind sich dabei ihrer bedeutenden Rolle bei der Gestaltung dieses Übergangs weitgehend bewusst, verfügen jedoch kaum über konkrete Möglichkeiten der konzeptionellen Zusammenarbeit. Daraus und aus dem fehlenden Wissen in Bezug auf fachliche Inhalte, zu erwerbende Kenntnisse und zu trainierende Fähigkeiten bis hin zu entsprechenden Prüfungsanforderungen resultiert oft eine redundante oder nicht den Anforderungen der anderen Schulart entsprechende Unterrichtsgestaltung.

Die Veranstaltung schafft eine Plattform für Kollegen, die dieses „Übergangsmanagement weiterhin aktiv (mit)gestalten möchten.


Ziele

Die Teilnehmer haben Informationen zu den Lehrplaninhalten des Faches Deutsch in beiden Schularten erhalten und sind sich der Notwendigkeit eines intensiven Übergangsmanagements bewusst.

Die Teilnehmer haben über Möglichkeiten der intensiveren Zusammenarbeit der entsprechenden Schularten beraten und sich zur Synergiebildung in Bezug auf gemeinsame Stoffgebiete verständigt.

Die Teilnehmer sind an einer weiteren Zusammenarbeit mit den Kollegen der verschiedenen Schularten interessiert und möchten zukünftig z.B. an der Weiterentwicklung der „Handreichung mitwirken.


Inhalte

  • Informationen zu Möglichkeiten der beruflichen Bildung nach Abschluss der Oberschule
  • kurze Vorstellung der Lehrplaninhalte des Faches Deutsch/Kommunikation in der Oberschule sowie im berufsbildenden bzw. studienqualifizierenden Bereich, einschließlich des Vergleichs der Prüfungs- anforderungen
  • Diskussion möglicher „Schnittstellen
  • in Bezug auf die inhaltliche und methodische Unterrichtsgestaltung und daraus resultierender konzeptioneller Möglichkeiten der weiteren Zusammenarbeit

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch an Oberschulen und im Fach Deutsch/Kommunikation an der Berufsschule, der Berufsfachschule und der Fachschule


Hinweise

BItte bringen Sie einen USB-Stick und die Lehrpläne der jeweiligen Schulart mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
19.04.2018 09:00 16:15

Anmeldeschluss

08.03.2018

Dozenten

Name von
Jungnickel Dr., Gabriele Susanna-Eger-Schule - Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, Leipzig
Malles Dr., Hans-Jürgen Berufliches Schulzentrum Grimma, Grimma
Mertens, Petra Apollonia-von-Wiedebach-Schule - Oberschule der Stadt Leipzig, Leipzig
Uhlisch, Steffi Mittelschule Belgershain, Belgershain

Veranstaltungsort

  • Fortbildungszentrum der Sächsischen Bildungsagentur, Nonnenstr. 44d, 04229 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10003