Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10039: Das Porträt im Kunstunterricht
am 06.07.2018Anmeldeschluss: 25.05.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kunath, Janet; +49 341 4945-787

Beschreibung

Das Porträt spielt in der Zeichnung kleiner und großer Kinder eine besondere Rolle. Oft stellt es Kinder und ungeübte Erwachsene vor große Herausforderung. Dabei kann das Porträtzeichnen spielerisch in den Kunstunterricht mit eingebunden werden. Das Erfassen von Proportionen des Kopfes, sowie die gestalterische und malerische Auseinandersetzung mit dem Bildthema stehen in diesem Kurs im Vordergrund. Es sollen Grundlagen und verschiedene Herangehensweisen vermittelt werden, die am Ende in der Gestaltung mehrerer Porträts resultieren.


Ziele

Die Teilnehmer können verbal Erfasstes grafisch/zeichnerisch/malerisch in geeigneter Technik umzusetzen.

Die Teilnehmer können sich mit Wesenszügen auseinandersetzen.

Die Teilnehmer können verschieden Porträts zeichnen.


Inhalte

  • Vermittlung verschiedener Techniken und Herangehensweisen
  • Zeichnen mit verschiedenen Werkzeugen
  • Porträts/Köpfe aus Draht
  • Bearbeitung von Fotoporträts
  • Erarbeitung expressiver Kompositionen
  • Verfremdung von Porträts (Collagen)
  • Tuschzeichnung
  • Tastendes Auge - Sehende Hand

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Kunst


Hinweise

Der Eigenantiel für Material beträgt 5,00 Euro


Veranstaltungstermine

am von bis
06.07.2018 09:00 16:00

Anmeldeschluss

25.05.2018

Dozenten

Name von
Naundorf, Sylva Grundschule "Clemens Thieme" Borna, Borna

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10039