Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.L10041: Diagnostik und individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern in der Praxis der Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
vom 08.11.2017 bis 16.05.2018Anmeldeschluss: 27.09.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kunath, Janet; +49 341 4945-787

Beschreibung

Beide, in Bezug zueinander stehende, Fortbildungsveranstaltungen sollen das seit mehreren Jahren bestehende Netzwerk der diagnostizierenden Lehrerinnen und Lehrer an Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in bewährter Weise weiter entwickeln und stärken.

Die Lehrkräfte arbeiten an ausgewählten Schwerpunkten, welche verschiedene Modelle und Konzepte der integrativen und inklusiven Unterrichtung, Beratung, Diagnostik und individuellen Förderplanung umfassen.

Da sich die Lehrkräfte als schulinterne Multiplikatoren verstehen, setzen sie die im Zuge der Evaluierung der Schwerpunkte beider Veranstaltungen erworbenen Kommunikationsgrundlagen als fundiertes Rüstzeug ein.


Ziele

Die Teilnehmer sichern und erweitern ihre Kompetenzen im Bereich der vorschulischen und schulischen Diagnostik und individuellen Förderung entsprechend der Leitlinien des SMK.

Im Rahmen von Workshops und Seminaren erwerben, festigen und vertiefen die Teilnehmer ihre Kenntnisse zur Diagnostik und individuellen Förderung von Migrationsschülern und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

Dieser Zuwachs an Wissen und Können bestärkt die Teilnehmer bei deren Qualitätssicherung sowohl in nachfolgenden diagnostischen Verfahren als auch bei der Beratung der Gestaltung des gelingenden Übergangs zwischen den Förderschularten.


Inhalte

  • Planung, Durchführung und Evaluierung ausgewählter diagnostischer Verfahren
  • diagnostisches Vorgehen und Einsatz sprachfreier Tests für Migrationskinder an der Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • neues Schulgesetz Sachsen / neuer Lehrplan im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Literatur- und Materialbörse

Zielgruppe

Diagnostizierende Lehrerinnen und Lehrer an Schulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung und Förderschulzentren


Hinweise

Die Teilnehmer beachten bitte die unterschiedlichen Veranstaltungsorte!

FS Martin

Martin-Schule - Schule für geistig Behinderte der Stadt Leipzig

04205 Leipzig

Neptunweg 31

08.11.2017 09:00 - 14:00 Uhr

FS Lindenhof

Lindenhofschule - Schule für geistig Behinderte der Stadt Leipzig

04129 Leipzig

Delitzscher Straße 110

16.05.2018 09:00 - 14:00 Uhr

Mitzubringen sind nachfolgend aufgeführte Materialien:

„

Handbuch der Förderdiagnostik in Sachsen, die „Verordnung des SMK über Förderschulen im Freistaat Sachsensowie der neue Lehrplan im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung


Veranstaltungstermine

am von bis
08.11.2017 09:00 14:00
16.05.2018 09:00 14:00

Anmeldeschluss

27.09.2017

Dozenten

Name von
Fischer, Birgit Brücke-Schule, Schule für geistig Behinderte Wurzen, Wurzen
Klein, Damaris Schule für geistig Behinderte Schloss Schönefeld (Schule in freier Trägerschaft), Leipzig

Veranstaltungsort

  • Lindenhofschule - Schule für geistig Behinderte der Stadt Leipzig, Delitzscher Straße 110, 04129 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     
  • Martin-Schule - Schule für geistig Behinderte der Stadt Leipzig, Neptunweg 31, 04205 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10041