Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05222: Argumentations- und Handlungstraining gegen menschenverachtende und fremdenfeindliche Einstellungen
vom 05.03.2018 bis 06.03.2018Anmeldeschluss: 26.01.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Menschenverachtende und fremdenfeindliche Einstellungen begegnen Lehrkräften immer wieder in Diskussionen mit Schülern. Gerade im Fach Gemeinschaftskunde müssen wir uns im Unterricht häufig mit kontroversen Meinungen auseinandersetzen, dabei Meinungsfreiheit zulassen und wenn Grundwerte angetastet werden, Grenzen setzen.

Im Seminar wird ein theoretischer Input zu verschiedenen menschenverachtenden Einstellungen und zum angemessenen Umgang und Handeln bzw. Argumentieren gegeben. Argumentationsübungen zur inhaltlichen Erwiderung werden durchgeführt und in einem konkreten Argumentations- und Handlungstraining geübt. Dabei werden eigene Hemmungen thematisiert und das konsequente Auftreten ausprobiert.


Ziele

Die Teilnehmer besitzen Kenntnisse über menschenverachtende Ideologie und rechter Agitationsweise sowie Kenntnisse, um Techniken wirksam und überzeugend gegen diskriminierende Aussagen einzusetzen.


Inhalte

Ÿ

Menschenverachtende/fremdenfeindliche Einstellungen und Ideologien (er-)kennen

Ÿ

Theoretischer Input zum handeln und argumentieren gegen Diskriminierung und Menschenverachtung

Ÿ

Argumentationsübungen zur inhaltlichen Erwiderung

Ÿ

Handlungs- und Argumentationstraining


Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung an Oberschulen sowie Lehrkräfte anderer Schularten mit ähnlichem fachlichen Inhalt


Hinweise

Bitte bringen Sie Diskussionsbeispiele aus dem eigenen Unterricht, welche gut gelungen oder auch misslungen sind, mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.03.2018 10:00 18:00
06.03.2018 09:00 15:00

Anmeldeschluss

26.01.2018

Dozenten

Name von
Fronek, Turid Netzwerk Demokratie und Courage, Dresden

Veranstaltungsort

  • Businesspark Dresden, Bertolt-Brecht-Allee 22-24, 01309 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05222