Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07807: Kommunikationstraining für Frauenbeauftragte - Workshop
Verständlich und verantwortungsbewusst kommunizieren
vom 15.03.2018 bis 16.03.2018Anmeldeschluss: 15.02.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Glathe, Ute; (03 51) 83 24 366
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Die Frauenbeauftragten haben die Aufgabe, den Vollzug des Sächsischen Frauenfördergesetzes (SächsFFG) in den Dienststellen zu fördern und zu überwachen. Dabei spielt bewusstes Kommunizieren eine wichtige Rolle, denn Kommunikation ist eine der komplexesten und wichtigsten Fähigkeiten des Menschen. Sie besteht nicht nur in der Weitergabe von sachbezogenen Informationen. Etwa zwei Drittel des Austausches in einem Gespräch laufen über den visuellen oder akustischen Kanal in Form von Gesten, Körperhaltung, Mimik, Betonung oder Sprachmelodie. Wie kommuniziert man mit Hilfe dieser Kanäle? Wie wirken sie im Zusammenspiel? Wie kann man diese Wirkung bewusst in Gesprächen einsetzen? Wie kann Kommunikation wertschätzend und gewaltfrei gestaltet werden? Wie können Gespräche effizient, zielorientiert und unter Einbeziehung der Interessen aller Beteiligten geführt werden?

Im Workshop werden Antworten auf diese Fragen in Theorie- und Praxisanteilen erarbeitet.


Ziele

Die Frauenbeauftragten haben sich mit ihrer Rolle und Funktion an der Schule auseinandergesetzt.

Sie haben ihre Sachkompetenz bezüglich der Inhalte des SächsFFG und der Frauenförderpläne für öffentliche Schulen ausgebaut.

Sie haben ihre Kommunikationsfähigkeiten trainiert.

Sie haben die Umsetzung der Frauenförderpläne und eigener Initiativen sowie Maßnahmen angedacht.


Inhalte

  • Kommunikationsmodelle
  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Gesprächsmethoden und -techniken
  • Feedback-Regeln
  • Umgang mit Störungen in der Kommunikation
  • Nonverbale Kommunikation
  • Simulation von Gesprächssituationen
  • Erfahrungsorientiertes Lernen

Zielgruppe

Frauenbeauftragte aller Schularten


Hinweise

Diese Fortbildung ist für Frauenbeauftragte und stellvertretende Frauenbeauftragte in Anlehnung an ihre Aufgaben an der Schule zur Umsetzung des Sächsischen Frauenfördergesetzes konzipiert.


Veranstaltungstermine

am von bis
15.03.2018 10:00 17:30
16.03.2018 09:00 16:30

Anmeldeschluss

15.02.2018

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07807