Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07759: Ästhetische Mittel im Inszenierungsprozess mit SchülerInnen
vom 18.10.2017 bis 19.10.2017Anmeldeschluss: 20.09.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Theater ist eine Sprache, die unterschiedliche ästhetische Mittel nutzt: Raum, Körper, Licht, Klang, Text, Stimme, Dynamik, Medien, Tempo usw. Was sind grundlegende ästhetische Mittel im Theater? Wie können diese mit Schulgruppen untersucht, reflektiert und erarbeitet werden? Die Fortbildung widmet sich ausführlich diesen theatralen Mitteln, ihren Qualitäten und Einsatzmöglichkeiten. Anhand von kleinen szenischen Sequenzen werden ästhetische Mittel erprobt und beschrieben.


Ziele

Die TeilnehmerInnen haben ästhetische Mittel kennengelernt, angewendet und erprobt.

Sie haben Instrumentarien zum Beobachten und Beschreiben szenischer Vorgänge kennengelernt.

Die TeilnehmerInnen haben ästhetische Mittel unter dramaturgischen Gesichtspunkten in einer Szene kombiniert.

Sie haben das Erfahrene in der Arbeit mit ihren Theatergruppen anwendet.


Inhalte

Ästhetische Mittel im Theater
  • Entwicklung von kleinen Szenen anhand von Vorlagen/ Vorgaben
  • Präsentation und Erfahrungsaustausch

  • Zielgruppe

    Lehrkräfte, die im schulischen Rahmen Inszenierungen umsetzen


    Hinweise

    Probenkleidung mitzubringen wird empfohlen. (Sportliche, bequeme Kleidung, dicke Socken oder bequeme Schuhe)


    Veranstaltungstermine

    am von bis
    18.10.2017 10:00 17:30
    19.10.2017 09:00 16:30

    Anmeldeschluss

    20.09.2017

    Veranstaltungsort

    • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
       

    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07759