Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07736: Sommerkunstwoche Holz
VARIABLE MODULE - Holzskulptur oder Reliefgestaltung - groß oder klein!
vom 09.07.2018 bis 13.07.2018Anmeldeschluss: 11.06.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Die Teilnehmer/innen fertigen in der Sommerkunstwoche ein Holzobjekt ihrer Wahl.

Eine Idee dabei ist: Entwurf und Fertigung von Flächenreliefs, Höhe 50 cm, die vertikal/horizontal flächenschlüssig angeordnet werden können. Diese Technologie und Bearbeitung erfolgt mittels Bildhauereisen, Kettensäge sowie Schleifgeräten.

Dabei werden technische und handwerkliche Umsetzungsmöglichkeiten erprobt und angewendet. Den Schaffensprozess unterstützt ein sächsischer Bildhauer.

Bei der abschließenden Präsentation der Ergebnisse werden die Erfahrungen des Arbeitsprozesses übermittelt und Umsetzungsmöglichkeiten für den Unterricht diskutiert.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben ihre Kompetenzen im praktisch-künstlerischen Arbeiten mit verschiedenen Techniken und dem Werkstoff Holz erweitert.

Sie haben Kenntnisse über Material und Werkzeuge erworben und Erfahrungen im produktiven Schaffensprozess gesammelt.


Inhalte

  • Wahrnehmungsschulung mit künstlerischen Mitteln
  • Motivwahl und Themenfindung
    • Erproben bildnerischer Techniken
    • Umsetzung in Objekte

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Kunst aller Schularten sowie künstlerisch ambitionierte Lehrkräfte


Hinweise

Die Teilnahmemöglichkeit richtet sich nach dem Posteingang des Anmeldeformulars und ist nur im zugelassenen Kurs möglich!

Bei Interesse an einem zweiten Kunstkurs (SBI07731, SBI07735, SBI08134, SBI07738, SBI07732 oder SBI07737) ist dieser als Zweitwahl im Anmeldeformular anzugeben.

Der Eigenbeitrag beträgt 50,00 € für die Beschaffung des Materials.

Der Kurs findet in der zweiten Sommerferienwoche statt.

Nach Möglichkeit bringen die Teilnehmer/innen eigenes Werkzeug mit.

Die Teilnehmer/innen arbeiten auch mit elektrischen Maschinen, deshalb ist Kleidung gemäß Arbeitsschutz (Maske, Handschuhe, Schutzkleidung) zwingend erforderlich.

Die entstandenen Objekte verbleiben für ein Jahr im Schloss Siebeneichen, ein Gemeinschaftswerk dauerhaft.


Veranstaltungstermine

am von bis
09.07.2018 10:00 17:30
10.07.2018 09:00 17:30
11.07.2018 09:00 17:30
12.07.2018 09:00 17:30
13.07.2018 09:00 13:30

Anmeldeschluss

11.06.2018

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07736