Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI07737: Sommerkunstwoche Graffiti
„Just writing my name - Die Jugendsubkultur Graffiti in der kunstpädagogischen Praxis
vom 09.07.2018 bis 13.07.2018Anmeldeschluss: 11.06.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Jugendliche verbreiten gefragt oder ungefragt sprühend, kratzend, zeichnend oder klebend Bilder oder Namen als bildnerische Informationen im öffentlichen Raum. Durch ihre Gestaltung, die Menge und das oft ungefragte Anbringen stoßen Graffiti in der Bevölkerung oft auf Ablehnung. Aber welches künstlerische Potenzial verbirgt sich hinter dieser globalen Jugendsubkultur? Kann Graffiti vom „blinden Fleck zu einer Chance auch in der Pädagogik werden? Diese und weitere Fragen werden im Workshop aufgegriffen.

Die Teilnehmer/innen haben sich im Vorfeld mit der Technik auseinandersgesetzt und diese umgesetzt.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben praxisorientiert umfangreiche Kenntnisse über Ausdrucksformen, Motivationen und Hintergründe der Graffitikultur erhalten.

Sie haben Impulse für die Gestaltung eigener pädagogischer Projekte und Methoden mit Graffiti bekommen und umgesetzt.


Inhalte

  • Methoden, Übungen und Materialien zur späteren selbstständigen Anwendung
  • Vertiefen von Techniken aus dem Graffitibereich
  • Gestalten eigener Graffiti

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Kunst aller Schularten sowie künstlerisch ambitionierte Lehrkräfte


Hinweise

Die Teilnehmer/innen sollten unbedingt über Fähigkeiten in der Graffititechnik verfügen.

Die Teilnahmemöglichkeit richtet sich nach dem Posteingang des Anmeldeformulars und ist nur im zugelassenen Kurs möglich!

Bei Interesse an einem zweiten Kunstkurs (SBI07731, SBI07735, SBI07736, SBI08134, SBI07738, SBI07732) ist dieser als Zweitwahl im Anmeldeformular anzugeben.

Der Eigenbeitrag beträgt 50,00 € für die Beschaffung des Materials.

Der Kurs findet in der zweiten Sommerferienwoche statt.

Die entstandenen Arbeiten werden ein Jahr im Schloss Siebeneichen zu Ausstellungs- und Dokumentationszwecken verbleiben oder ein Gemeinschaftswerk verbleibt am Ort.


Veranstaltungstermine

am von bis
09.07.2018 10:00 17:30
10.07.2018 09:00 17:30
11.07.2018 09:00 17:30
12.07.2018 09:00 17:30
13.07.2018 09:00 13:30

Anmeldeschluss

11.06.2018

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI07737