Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI08130: Gestaltung der berufspraktischen Ausbildung in der Fachschule im Fachbereich Sozialwesen
Die berufspraktische Ausbildung individuell und kooperativ gestalten und begleiten
am 13.04.2018Anmeldeschluss: 16.03.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Auf Grundlage des neuen Leitfadens zur Gestaltung der berufspraktischen Ausbildung für die Fachrichtungen Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege erhalten die Teilnehmenden Anregungen, die praktische Ausbildung der Fachschüler/innen kompetenzorientiert zu unterstützen.

Neben allgemeinen Hinweisen zu Veränderungen erhalten die Lehrkräfte im Workshop die Möglichkeit, verschiedene individuelle Ausbildungspläne kennenzulernen, Möglichkeiten der optimierten Verzahnung von Lernort Schule und Lernort Praxis zu diskutieren und sich mit dem Thema Dokumentation und Bewertung anhand von Kompetenzrastern auseinanderzusetzen.


Ziele

Die Teilnehmenden haben Gemeinsamkeiten sowie Spezifika der beiden Fachrichtungen hinsichtlich der berufspraktischen Ausbildung analysiert.

Sie haben hinsichtlich der Organisation und inhaltlichen Gestaltung Möglichkeiten kennengelernt, die berufspraktische Ausbildung in Kooperation mit den Schülerinnen und Schülern sowie dem Lernort praxiseffektiv umzusetzen.

Sie haben individuelle Ausbildungspläne kennengelernt, exemplarisch bearbeitet und reflektiert.

Sie haben Anregungen zu Möglichkeiten der Dokumentation und Bewertung auf Grundlage von Kompetenzrastern erhalten und diskutiert.


Inhalte

  • Gemeinsamkeiten der Fachrichtungen Erzieher/innen und Heilerziehungspfleger/innen
  • Spezifik der Fachrichtungen für die Gestaltung der berufspraktischen Ausbildung
  • Kooperation mit der Praxis in der berufspraktischen Ausbildung
  • Gestaltung und effektiver Einsatz des individuellen Ausbildungsplanes
  • Dokumentation und Bewertung im Rahmen der berufspraktischen Ausbildung

Zielgruppe

Fachberater/innen und Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen in den Fachrichtungen "Erzieher/innen" und „Heilerziehungspfleger/innen sowie Führungskräfte, die in diesem Bereich und dieser Schulart unterrichten


Hinweise

Ein individueller Ausbildungsplan sowie Unterlagen zu Dokumentation und Bewertung aus der eigenen Schule sind erwünscht.


Veranstaltungstermine

am von bis
13.04.2018 09:00 17:30

Anmeldeschluss

16.03.2018

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI08130