Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03445: Kinderrechte in Deutschland und weltweit
vom 12.04.2018 bis 13.04.2018Anmeldeschluss: 01.03.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Schneider, Julia; +49 375 4444-138

Beschreibung

Ergänzend zum Lehrplan (Grundschule sowie Sek I) wird über die Entstehung, Inhalt und Bedeutung von Kinderrechten informiert. Einzellne Kinderrechte, deren Umsetzung, Einhaltung oder Verletzung in Deutschland und in Entwicklungsländern werden näher betrachtet. Im Fokus stehen zum Beispiel das Recht auf Gleichheit, das Recht auf Bildung und das Recht auf Schutz vor ausbeuterischer Kinderarbeit. Verschiedene Materialien und Methoden zur didaktisch-methodischen Umsetzung des Themas im Unterricht werden vorgestellt und ausprobiert. Auch auf die aktuelle Situation von geflüchteten Kindern in Deutschland wird eingegangen. Das Thema Kinderarbeit in Entwicklungsländern wird an konkreten (Konsum) Beispielen dargestellt, Fairer Handel als Konsumalternative beleuchtet. Schwerpunkte sind die Sensibilisierung für Kinderrechte und die pädagogische Umsetzung.


Ziele

Die Teilnehmer erweitern ihre Kenntnisse zur UN-Kinderrechtskonvention und zu einzelnen Kinderrechten. Sie erproben und reflektieren verschiedene partizipative Methoden zur Umsetzung im Unterricht.

Sie können die Kinderrechte vielfältig und kreativ in den pädagogischen Alltag einbringen.

Die Teilnehmer erhalten pädagogische Instrumente, um die Empathiefähigkeit der Schüler zu fördern.


Inhalte

  • Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen
  • Recht auf Gleichheit, Recht auf Bildung, Recht auf Schutz vor ausbeuterischer Kinderarbeit u. a.
  • Einhaltung und Verletzung von Kinderrechten in Deutschland und weltweit (z.B. soziale Ungleichheit in Deutschland/geflüchtete KInder, Kinderarbeit und Straßenkinder in Ländern des Südens)
  • Vorstellung von ausleihbaren, methodisch-didaktischen Materialien, Unterrichtsmaterialien, Spiele, Filme

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte an Grund-, Förderschulen und Gymnasien in den Fächern Sachkunde, Religion, Ethik und Gemeinschaftskunde.


Hinweise

Eine Übernachtungsmöglichkeit wird nicht angeboten.


Veranstaltungstermine

am von bis
12.04.2018 09:00 15:00
13.04.2018 09:00 15:00

Anmeldeschluss

01.03.2018

Dozenten

Name von
Grass, Jane Kristina "Eine-Welt-Bildung", Stolpen
Markov, Juliane Eine Welt e.V. Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Schule am Scheffelberg-Grundschule, Sternenstraße 3, 08066 Zwickau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03445