Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05435: Gewaltprävention an Schulen
am 31.05.2018Anmeldeschluss: 19.04.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Braun, Steffen; +49 351 8439-428

Beschreibung

Zur Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages zählt auch, die Schüler in der Entwicklung ihrer Selbst- und Sozialkompetenz zu unterstützen bzw. zu stärken. Gelingt das gut, ist ein entscheidender Ansatz gewaltpräventiver Arbeit realisiert.


Ziele

Das Seminar basiert auf einem erweiterten Gewaltbegriff. Den Teilnehmern werden psychologische Hintergründe zum Thema "Gewalt" vermittelt. Nur wenn nach den Ursachen für Gewalt gefragt wird, können Maßnahmen präventiv und/oder korrektiv wirksam werden.


Inhalte

··
  • Welche Motive haben Schüler, gewalttätig zu sein?
  • ·
  • Durch welche psychologischen Prozesse entsteht Gewalt?
  • ·
  • Welche Möglichkeiten gibt es, Gewalt entgegen zu wirken?

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Unfallkasse Sachsen statt.


Veranstaltungstermine

am von bis
31.05.2018 09:00 16:00

Anmeldeschluss

19.04.2018

Dozenten

Name von
Merboth, Heike Unfallkasse Sachsen, Meißen

Veranstaltungsort

  • Unfallkasse Sachsen, Rosa-Luxemburg-Str. 17a, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05435