Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05114: Differenzierung im Religionsunterricht an konkreten Beispielen und Unterrichtsmodell zur Demokratieerziehung im Religionsunterricht
am 07.08.2018Anmeldeschluss: 19.06.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Heterogenität der Lerngruppen stellt eine große Herausforderung an den modernen Unterricht dar. Sie wird aber zunehmend auch als eine Chance für die Religionspädagogik angesehen. Auf Heterogenität sollten wir nicht mit Homogenisierungsdruck reagieren, sondern mit einer differenzierten, individuellen Unterstützung und Förderung. An konkreten Beispielen soll gezeigt werden, wie Differenzierung möglich ist.

Im zweiten Teil der Veranstaltung soll es um die Demokratieerziehung an sächsischen Oberschulen gehen. Gerade die Fächer Ethik und Religion können hier einen wichtigen Beitrag leisten.

Das Unterrichtsmodell zur Demokratieerziehung an sächsischen Oberschulen soll vorgestellt werden für die Klassenstufe 6 zum Thema „Wahrheit und Lüge.


Ziele

Die Teilnehmer vertiefen ihre Kenntnisse zur Differenzierung.

Die Teilnehmer erleben und reflektieren Differenzierung an konkreten Beispielen aus dem Unterricht.

Sie übertragen ihre Kenntnisse über Differenzierung auf ihre eigene Unterrichtspraxis.

Die Teilnehmer kennen das Unterrichtsmodell zur Demokratieerziehung in der Klassenstufe 6.


Inhalte

··
  • Differenzierung im Religionsunterricht am konkreten Beispiel
  • ·
  • Erfahrungsaustausch über Differenzierungen im Religionsunterricht
  • ·
  • Demokratieerziehung im Religionsunterricht am Beispiel „Wahrheit und Lüge
  • in Klassenstufe 6

Zielgruppe

Staatliche und kirchliche Lehrkräfte im Fach Evangelische Religion an Oberschulen


Hinweise

Die Teilnehmer können gerne aus ihrer Praxis zum Thema „Differenzierung im Unterricht gelungene Beispiele mitbringen und vorstellen. Bitte vorher bei den Fachberatern anmelden, damit wir dies zeitlich einplanen können. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen, so dass wir gegenseitig von einander lernen können.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.08.2018 13:30 16:30

Anmeldeschluss

19.06.2018

Dozenten

Name von
Nestvogel, Stefanie Goethe-Schule Breitenbrunn, Oberschule, Breitenbrunn/Erzgeb.
Prüßing, Hella Johann-Gottlieb-Fichte-Schule, Oberschule, Mittweida

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05114