Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05121: Europa und die Europäische Union - Von den Zielen Europas in den sächsischen Bildungsalltag
am 07.08.2018Anmeldeschluss: 19.06.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Internationale Aktivitäten für Lehrende und Lernende organisieren - Unter diesem Motto steht diese Fortbildung, denn Europabildung ist in den sächsischen Lehrplänen verankert. Die Funktionsweise von Europa theoretisch zu vermitteln ist wegen ihrer Komplexität oft nur schwer möglich. Europa durch die persönliche Begegnung erleben macht vieles transparenter und fördert gleichzeitig soziale, kommunikative und interkulturelle Kompetenzen. Wie lässt sich Begegnung für Lehrende im Rahmen von Fortbildungen und für Lernende in Form von Schülerbegegnungen bzw. Auslandspraktika für Auszubildende organisieren und finanzieren? Mit hoher Praxisrelevanz gibt diese Fortbildung Antworten auf wichtige und grundsätzliche Fragen.


Ziele

Die Teilnehmer kennen die wichtigsten Förderprogramme für internationale Aktivitäten.

Die Teilnehmer haben grundlegende Kenntnisse über die Entwicklung internationaler Aktivitäten.

Sie verfügen über Basiswissen zur Entwicklung einer Internationalisierungsstrategie für die Einrichtung.

Die Teilnehmer sind fähig, eigene Fortbildungen in einem europäischen Kontext zu organisieren.


Inhalte

··
  • Von der Strategie zur konkreten Aktivität
  • ··
    • Vorstellung der Förderprogramme sn-cz2020, Zukunftsfond, Deutsch-Polnisches Jugendwerk, ERASMUS+
    • ··
      • Ressourcenplanung, Zeitschienen
      • ··
        • Partnersuche bzw. Suche nach geeigneten Fortbildungsangeboten
        • ··
          • Finanzierung

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Interesse an eigener Fortbildung in einem europäischen Rahmen. Entwicklung eines Internationalisierungskonzeptes an der Einrichtung. Interkulturelle Angebote für Schüler bzw. Auszubildende anbieten. Alle Lehrkräfte, die selbst an internationalen Fortbildungen teilnehmen möchten oder Aktivitäten für die Schüler*innen/Auszubildenden anbieten möchten bzw. zukünftig planen.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.08.2018 13:00 16:30

Anmeldeschluss

19.06.2018

Dozenten

Name von
Csepe-Bannert Dr., Eszter k.A.
Knoll, Karl-Heinz Die Brücke e.V., Chemnitz

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Chemnitz, Annaberger Straße 119, 09120 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05121