Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00027: Burnout-Prophylaxe für Lehrkräfte
Tollhaus Schule: Wie bleibe ich im täglichen Schulalltag ruhig und gelassen?
vom 11.02.2019 bis 12.02.2019Anmeldeschluss: 14.01.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Gerade Lehrkräfte, die ihren Beruf lieben, reiben sich oftmals an widrigen Umständen auf. Dazu gehören schwierige Lernsituationen, Konflikte mit Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schülern. Sie reagieren mit Burnout. Es kann bis zu einer seelischen und nervlichen Verausgabung schon bei jungen Kolleginnen und Kollegen führen. Das äußert sich in Unlust, Erschöpfung, psychosomatischen Erkrankungen, Immunschwäche, Süchten oder Depressionen. Oftmals folgen Arbeitsunfähigkeit oder Frühberentung. Ursachen dafür können eigene Ängste und Unsicherheiten, Überreaktionen, unzweckmäßiges Konflikt-, Zeit- und Selbstmanagement sowie unrealistische Erwartungen sein.

Was regt mich auf und warum? Warum kann ich nicht souverän sein? Welche Ressourcen missachte ich? Wie sorge ich für meinen körperlichen und seelischen Ausgleich? Diese und andere Fragen stehen in der Reflexion eigenen Handelns im Fokus des Workshops.


Ziele

Die Teilnehmenden haben individuelle Entwicklungsziele zur Veränderung ihrer Stress produzierenden Handlungsmuster entwickelt.

Sie haben Ursachen kennengelernt, die ihre „allergischen Reaktionsweisen auslösen und ihre eigenen Wiederholungsmuster erkannt.

Sie haben gelernt, ihren eigenen Alltag und den in der Schule entspannter, kreativer und gelassener zu gestalten.


Inhalte

··
  • Begriffsbestimmung der „Salutogenese
  • ·
  • Basale Anti-Stress-Methoden
  • ·
  • Zeitmanagement
  • ·
  • Sechs Grundbedürfnisse bei Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern
  • ·
  • Achtsamkeit: Theorie und Praxis,
  • Entspannungstechniken·
  • Lebensbehinderungen: Projektionen, Perfektionismus
  • ·

Zielgruppe

Fachberater/innen, Beratungslehrer/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen aller Fächer und Schularten


Veranstaltungstermine

am von bis
11.02.2019 10:00 17:30
12.02.2019 09:00 16:30

Anmeldeschluss

14.01.2019

Dozenten

Name von
von Friesen, Astrid k.A., Dresden

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00027