Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05644: Notengebung und Leistungsbewertung
am 22.11.2018Anmeldeschluss: 11.10.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Die Schulordnungen sehen schriftliche, mündliche und ggf. praktische Leistungsbewertungen vor. Vor dem Hintergrund von handlungsorientiertem Unterricht, kompetenzorientiertem Unterricht und Differenzierung bei der Leistungsanforderungen stellt sich die Frage, wie die jeweilige Leistungsbewertung erfolgen soll. Die Veranstaltung setzt sich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten der Leistungsbewertung auseinander. Dabei werden auch die jeweiligen Vorteile für die Lehrkraft betrachtet. Darüber hinaus wird gezeigt, welche unbewussten Faktoren Einfluss auf die Notengebung der Lehrkraft nimmt.


Ziele

Die Teilnehmer kennen Einflussfaktoren auf ihre eigene Notengebung. Sie haben sich mit Alternativen zur schriftlichen Leistungsbewertung auseinander gesetzt und kenne die Vor- und Nachteile bei der eigenen Unterrichtsaktivität.


Inhalte

··
  • Bewertungsproblematik
  • ·
  • Lehrer- und Schülerpersönlichkeit
  • ·
  • Leistungsbereitschaft und Disziplin
  • ·
  • Sonstige und mündliche Leistungen

Zielgruppe

Lehrkräfte an Oberschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen


Veranstaltungstermine

am von bis
22.11.2018 09:30 14:00

Anmeldeschluss

11.10.2018

Dozenten

Name von
Wonneberger, Frank Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft "Franz Ludwig Gehe", Dresden

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Dresden, Seminarraum A, Großenhainer Straße 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05644