Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05567: 3D-Druck in der Schule - Möglichkeiten und praktische Umsetzung
am 18.02.2019Anmeldeschluss: 07.01.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

3D-Drucker stellen eine interessante und inzwischen auch erschwingliche Ergänzung zu bewährten Unterrichtsmitteln dar. In der Veranstaltung werden mögliche Einsatzgebiete innerhalb und außerhalb des Unterrichts aufgezeigt und die Vor- und Nachteile des 3D-Druck-Verfahrens vorgestellt. Die Teilnehmer haben im praktischen Teil den gesamten Fertigungsprozess selbstständig erleben und ein 3D-Objekt konstruieren, sowie anschließend mit einem 3D-Drucker fertigen.


Ziele

Die Teilnehmer haben einen grundlegenden Überblick über die Funktionsweise des 3D-Drucks erhalten. Es wurden Lehrplanbezüge und Einsatzmöglichkeiten innerhalb und außerhalb des Unterrichts vorgestellt bzw. gemeinsam erarbeitet.


Inhalte

··
  • 3D-Druck in der Schule - Lehrplanbezüge und Einsatzmöglichkeiten
  • ·
  • Vor- und Nachteile des 3D-Drucks
  • ·
  • Konstruktion eines 3D-Objektes
  • ·
  • Druck eines 3D-Objektes

Zielgruppe

Lehrkräfte mit Interesse am 3D-Druck an Oberschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen


Hinweise

Bitte bringen Sie einen USB-Stick für den Materialaustausch mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
18.02.2019 08:30 15:30

Anmeldeschluss

07.01.2019

Dozenten

Name von
Obst, David Technische Universität Dresden - Fachbereich Physik, Dresden

Veranstaltungsort

  • Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium, Bernhardstr. 18, 01069 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05567