Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04045: Digitale Werkzeuge im Mathematikunterricht der Oberschule - Grundlagen 1
am 09.10.2018Anmeldeschluss: 28.08.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Die fortschreitende Digitalisierung begleitet nicht nur die Lebens-, Berufs- und Arbeitswelt, sondern auch das Lernen und den Wissenserwerb in den Schulen. Entsprechend dem Ziel der Kultusministerkonferenz sollen möglichst bis 2021 jede Schülerin und jeder Schüler, wenn es aus pädagogischer Sicht im Unterrichtsverlauf sinnvoll ist, jederzeit eine digitale Lernumgebung und einen Zugang zum Internet nutzen können. Eine der notwendigen Voraussetzungen ist die entsprechende Qualifikation der Lehrkräfte.

Der Sächsische Lehrplan Mathematik bietet eine Reihe von Lerninhalten, die geeignet sind, fachliche Kompetenzen im Einklang mit Kompetenzen der digitalen Welt zu erwerben. Sehr gute Vernetzungschancen bieten alle Lernbereiche mit geometrischen Inhalten.

Für den einzelnen Lehrer stellt sich jedoch die Frage, wie sollen Lerninhalte der Geometrie, insbesondere das Zeichnen und Konstruieren digital vermittelt werden. Mit Dynamischer Geometrie-Software (DGS-Computerprogramm für den Mathematikunterricht) steht ein entsprechendes Werkzeug zur Verfügung, das im Unterricht sowohl vom Lehrenden als auch vom Lernenden in den verschiedensten Phasen eingesetzt werden kann.


Ziele

Die Teilnehmer lernen die Benutzeroberfläche einer Dynamischen Geometrie-Software (GeoGebra) kennen und erproben diese anhand kleiner Konstruktionsaufgaben.

Den Teilnehmern wird vermittelt, wie sie dynamische Geometrie zur Veranschaulichung im Unterricht einsetzen können.

Die Teilnehmer gestalten selbstständig Konstruktionsaufgaben, die unmittelbar im Unterricht eingesetzt werden können.

Die Teilnehmer erfahren Vor- und Nachteile beim Einsatz digitaler Werkzeuge im Mathematikunterricht.


Inhalte

··
  • Grundlagen Dynamischer Geometrie-Software (DGS)
  • ·
  • Methodisch-didaktischer Einsatz anhand ausgewählter Lehrplaninhalte
  • ·
  • Erstellen von Beispielen für den eigenen Unterricht

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Mathematik an Oberschulen


Hinweise

Die Fortbildung richtet sich an Fachlehrer und Fachlehrerinnen, die keine oder geringe Kenntnisse bezüglich Dynamischer Geometrie-Software haben.

Bitte bringen Sie den Lehrplan Mathematik für die Mittelschule und ein Speichermedium (USB-Stick) mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
09.10.2018 09:00 15:00

Anmeldeschluss

28.08.2018

Dozenten

Name von
Eckhardt, Ute Oberschule "Am Valtenberg", Neukirch/Lausitz
Eckhardt, Uwe Goethe-Oberschule Wilthen, Wilthen

Veranstaltungsort

  • Fortbildungszentrum des Landesamtes für Schule und Bildung, Hartmannstr. 6, 02708 Löbau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04045