Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05605: Schulrecht für Lehrkräfte (Grundlagen)
am 14.09.2018Anmeldeschluss: 16.08.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8439-428
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Rechtssicheres Handeln ist für Lehrkräfte in der Praxis von großer Bedeutung, stellt aber immer wieder auch ein nicht unerhebliches Problem dar. Ob in konkreten pädagogischen Entscheidungssituationen oder in der Interaktion mit Eltern, Kolleginnen und Kollegen oder Vorgesetzten, stets sollen Lehrkräfte Verantwortung übernehmen und, auch im Hinblick auf rechtliche Fragen, aussagefähig sein. In dieser Fortbildung werden schul- und dienstrechtliche Grundlagen wiederholt, Praxiserfahrungen reflektiert und Kenntnisse anwendungsbezogen vertieft.


Ziele

Die Teilnehmer kennen zentrale Themenfelder des Schulrechts und können Fälle und Probleme aus der pädagogischen Praxis entsprechend einordnen. Die Teilnehmer analysieren anhand von ausgewählten Fallbeispielen und Praxissituationen schulrechtliche Sachverhalte und leiten daraus rechtssichere Handlungsmuster für Lehrkräfte ab. Die Teilnehmer sind in der Lage, schulrechtliche Problemfragen selbstständig anhand der hierfür relevanten Rechtsquellen zu lösen.


Inhalte

··
  • Stellung der Schule im Rechtsstaat sowie den wesentlichen Pflichten und Aufgaben der Lehrkräfte im öffentlichen Dienst
  • ·
  • Diskussion schul- und dienstrechtlicher Aspekte von zentralen pädagogischen Handlungsfeldern (Leistungsbewertung, Fürsorge- und Aufsichtspflicht, Schulfahrten u. a.)
  • ·
  • Analyse von ausgewählten Fallbeispielen und Praxissituationen
  • ·
  • Rechtsquellen selbstständig auffinden und „richtig
  • lesen·

Zielgruppe

Lehrkräfte insbesondere am Gymnasium


Hinweise

Die Veranstaltung richtet sich an alle an schulrechtlichen Fragen interessierten Lehrkräfte. Aus der Praxis mitgebrachte Fragen und Problemstellungen sind im Rahmen der systematischen Behandlung der Themenfelder willkommen, eine individuelle Rechtsberatung kann jedoch nicht geleistet werden.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.09.2018 09:00 15:00

Anmeldeschluss

16.08.2018

Dozenten

Name von
Fronzek Dr., Henrik Marie-Curie-Gymnasium Dresden, Dresden

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Dresden, Seminarraum A, Großenhainer Straße 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05605