Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05517: Schüler mit herausfordernden Verhaltensweisen - Förderung der emotionalen und sozialen Entwicklung beim Übergang zur weiterführenden Schule (Modul 4)
vom 04.02.2019 bis 05.02.2019Anmeldeschluss: 24.12.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Wollmann, Markus; +49 351 8439-380
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8439-436

Beschreibung

Ü

bergänge sind kritische Lebensereignisse, in denen Schüler sich auf eine neue Situation einstellen müssen.

Für Schüler mit Besonderheiten in der emotionalen und sozialen Entwicklung kann diese Phase eine entwicklungsbedeutsame Herausforderung darstellen. Stetige Veränderung, weniger Stabilität, ein höheres Maß an geforderter Selbstständigkeit und steigende Leistungsanforderung können zu Überforderung, Demotivation oder Schulunlust führen und die Entwicklung des Schülers negativ beeinflussen. Wichtig ist demzufolge die Anschlussfähigkeit der nachfolgenden Bildungsinstitution herauszustellen, indem an Strukturen der Grundschule angeknüpft und so das Gefühl der Verlässlichkeit, Kontinuität und Stabilität gestärkt wird.


Ziele

Die Teilnehmenden kennen die Spezifik des Überganges von der Grundschule zur weiterführenden Schule.

Die Teilnehmenden setzen sich mit Chancen und Herausforderungen beim Übergang insbesondere für Schüler mit Besonderheiten in der emotionalen und sozialen Entwicklung auseinander.

Die Teilnehmenden erwerben grundlegende Kenntnisse zur emotionalen und sozialen Entwicklung.


Inhalte

Es werden Kenntnisse zu Entwicklungsaufgaben für Schüler in den Klassenstufen 3-6 vermittelt. Dabei werden Lernchancen und Herausforderungen der emotionalen und sozialen Entwicklung im Kontext Schule diskutiert. Die Teilnehmer setzen sich mit alltagstauglichen Hinweisen und Unterstützungsmaterialien für eine gelingende Gestaltung des Übergangs zur weiterführenden Schule auseinander und stellen Bezüge zur eigenen Unterrichtspraxis her.


Zielgruppe

Geeignet ist die Fortbildung für alle Lehrkräfte, die vordergründig in den Klassenstufen 3-6 unterrichten.


Hinweise

Die Fortbildungsreihe „Schüler mit herausfordernden Verhaltensweisen - Förderung der emotionalen und sozialen Entwicklung ist modular aufgebaut und basiert auf der Handreichung „Förderung der emotionalen und sozialen Entwicklung an allgemeinbildenden Schulen - Unterstützungsmaterial für Lehrkräfte in den Klassenstufen 3 bis 6. Weitere Module thematisieren die Entwicklung der emotionalen und sozialen Kompetenz, Gestaltung des Unterrichts und der Beziehung sowie pädagogische Diagnostik und Gestaltung von Förderung.


Veranstaltungstermine

am von bis
04.02.2019 09:00 16:00
05.02.2019 09:00 16:00

Anmeldeschluss

24.12.2018

Dozenten

Name von
Kühn, Berit Oberschule "Maxim Gorki" Frohburg, Frohburg
Wurzler, Lars Schule für Erziehungshilfe "Dr. Heinrich Hoffmann", Pirna

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Dresden, Seminarraum A, Großenhainer Straße 92, 01127 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05517