Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00042: Tag der Schulastronomie
Neues aus der Erforschung der Planeten
am 16.04.2019Anmeldeschluss: 19.03.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Drummer, Dr. Jens; (03 51) 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Der Tag der Schulastronomie widmet sich jährlich einem Thema aus dem Bereich der Astronomie in den Fächern Physik und Geographie. Im Fokus dieser Fachtagung steht die Erforschung der erdnahen Planeten.

Welche Entwicklungen gibt es bei der Planetenforschung? Werden Menschen in den nächsten Jahren den Mars erkunden? Welche didaktischen Möglichkeiten bieten sich, um dieses Wissen an die Schüler/innen zu vermitteln? Diese und weitere Fragen werden eine Reihe angesehener Wissenschaftler in kurzweiligen Vorträgen zu den neuesten Erkenntnissen der Forschung beantworten und Möglichkeiten zur Einbindung in den Unterricht aufzeigen.


Ziele

Die Teilnehmer/innen sind über den Stand der Entwicklung in der Planetenforschung informiert.

Sie sind über die Möglichkeiten zur didaktischen Umsetzung dieser Themen im Physik- und Geographieunterricht informiert.

Sie haben angedacht, wie astronomische Inhalte integrativ, entsprechend den Lehrplanvorgaben im Unterricht, qualitätsgerecht umgesetzt werden können.


Inhalte

··
  • Mars, Venus und weitere Planeten in der Forschung
  • ·
  • Raumfahrtprogramme der nächsten Jahre
  • ·
  • Didaktische Umsetzung des Themas im Physik- und Geographieunterricht

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Physik und Geographie an Oberschulen, Gymnasien und Beruflichen Gymnasien


Hinweise

Diese Veranstaltung findet am Max-Planck-Institut in Dresden statt.


Veranstaltungstermine

am von bis
16.04.2019 09:00 17:30

Anmeldeschluss

19.03.2019

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00042