Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00136: Schulentwicklung und Lehrergesundheit - Workshop
Den Balanceakt zwischen individuellen Ressourcen und Berufsanforderung kompetent führen
vom 18.06.2019 bis 19.06.2019Anmeldeschluss: 21.05.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Glathe, Ute; (03 51) 83 24 366
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Berufszufriedenheit sowie Gesundheit der Lehrkräfte sind Voraussetzungen und Garanten für qualitativ guten Unterricht und eine gesunde Schule. Sie gelten als Balanceakt zwischen individuellen Ressourcen und Berufsanforderungen für schulische Führungskräfte und Lehrkräfte gleichermaßen. Welche Unterstützung und Entlastung durch Kooperation wünschen sich die Kolleginnen und Kollegen? Wie gestaltet sich ein gesunder Alltag für Lehrer/innen? Wie kann die Gesundheitsförderung der Lehrer/innen als fester Bestandteil schulischer Entwicklungsprozesse auf allen strukturellen Ebenen implementiert werden? Wie kann durch ein umfassendes Konzept der individuellen Kompetenzerweiterung sowie einer Verbesserung der Rahmenbedingungen die Gesundheitsförderung der Lehrkräfte vorangebracht werden?

Diesen Fragen nachgehend thematisiert der Workshop das Potenzial der Gesundheitsförderung von Lehrkräften als einen festen Bestandteil von schulischen Entwicklungsprozessen.


Ziele

Die Führungskräfte haben über das Potenzial der Gesundheitsförderung von Lehrkräften als Voraussetzung und Garant für qualitätsvollen Unterricht und schulischen Erfolg diskutiert.

Sie haben ihre Sachkompetenz zu den Grundlagen der Burnout-Diagnostik erweitert.

Die Teilnehmer/innen haben Regeln zur Gestaltung eines gesundheitsfördernden Arbeitsalltags kennengelernt.

Sie haben ihre Erfahrungen zur Implementierung der Gesundheitsförderung von Lehrkräften als festen Bestandteil von schulischen Entwicklungsprozessen ausgetauscht.


Inhalte

··
  • Gesundheit der Lehrer/innen zwischen individueller Personalentwicklung und kollegialer Schulgestaltung (Gesunde Schule)
  • ·
  • Zielrichtung gesundheitsförderlicher Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen von Schulentwicklung, z. B. die Stärkung von kollegialen Kräften und Ressourcen, die Verringerung von Risikofaktoren (Prävention), die Erhaltung von Gesundheit, Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit
  • ·
  • Unterstützung und Entlastung durch Kooperation
  • ··
    • Ursachen und Signale für Burnout und Depression
    • ·

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen".

In diesem Workshop werden praktische Handlungsstrategien entwickelt.


Veranstaltungstermine

am von bis
18.06.2019 10:00 17:30
19.06.2019 09:00 16:30

Anmeldeschluss

21.05.2019

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00136