Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00084: Führen in Veränderungsprozessen - Forum
Veränderungen miteinander gestalten
am 27.11.2018Anmeldeschluss: 30.10.2018  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Glathe, Ute; (03 51) 83 24 366
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Veränderungen können unerwartete Impulse geben. Neugier auf das „anders als zuvor fungiert hierbei als Triebkraft. Voraussetzung dafür ist, dass die Menschen in den Prozessen als Subjekt handeln dürfen. Dies führt zu Akzeptanz.

In den Schulen als Spiegel der Gesellschaft stehen permanente Veränderungen an. Aufgabe der Führungskräfte ist es, die Lehrkräfte für die Notwendigkeit der anstehenden Veränderungen zu sensibilisieren, sie im Veränderungsprozess zu begleiten und Sorge dafür zu tragen, dass die Veränderungen als gemeinsam zu lösende Aufgabe verstanden werden.

Warum eigentlich Veränderung? Wie funktioniert Veränderung? Wer entscheidet, was verändert wird? Woher kommen die Widerstände gegen die Veränderung? Wie kann Akzeptanz und Unterstützung im Veränderungsprozess erreicht werden?

Welche Gelingensbedingungen gelten für Veränderungen?

Diese grundlegenden Fragen sollen im Forum einerseits auf der Grundlage wissenschaftlicher Theorien und andererseits anhand von Erfahrungen und Ergebnissen aus der Prozessbegleitung, dem Coaching und der Beratung von Schulen bzw. schulischen Führungskräften Beantwortung finden.


Ziele

Die schulischen Führungskräfte haben ihre Sachkompetenz bezüglich des Verlaufes und der wirksamen Gestaltung von Veränderungsprozessen erweitert.

Die Teilnehmer/innen haben Strategien bezüglich der Führung von Veränderungsprozessen kennengelernt.

Sie haben den Transfer dieser Strategien auf den schulischen Kontext diskutiert.


Inhalte

··
  • Veränderungsmanagement
  • ·
  • Führen von Veränderungen
  • ··
    • Kommunikation im Kontext Veränderung
    • ·
    • Umgang mit Widerständen
    • ··
      • Gelingensbedingungen
      • ·

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen". In dieser Veranstaltung werden theoretische Grundlagen vermittelt, die in nachfolgenden Workshops (R00091, R00106) vertiefend bearbeitet werden können.


Veranstaltungstermine

am von bis
27.11.2018 09:00 16:30

Anmeldeschluss

30.10.2018

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00084