Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00460: Umsetzung der kompetenzorientierten Anforderungen des Lernfeldkonzepts in den Prüfungen für die neugeordneten ReNoPat-Berufe - Workshop
vom 13.06.2019 bis 14.06.2019Anmeldeschluss: 16.05.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Fiedler, Stephan; (03 51) 83 24 368
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Der neu geordnete lernfeldstrukturierte KMK-Rahmenlehrplan für die ReNoPat-Berufe wurde zum Schuljahr 2015/2016 eingeführt. Inzwischen liegen neben umfangreichen Erfahrungen aus der Leistungsbewertung im Unterricht auch erste Prüfungsergebnisse vor. Die Lehrkräfte erhalten im Workshop die Möglichkeit zu prüfen, ob die Leistungsmerkmale der (Prüfungs-)Aufgaben den Bildungsstandards sowie Zielen und Inhalten des Lehrplanes und der Ausbildungsordnung entsprechen. Sie beurteilen an ausgewählten Beispielen, ob die (Prüfungs-)Aufgaben geeignet sind, gewünschte Handlungen zu initiieren, ob die Anforderungsbereiche entsprechend den Vorgaben berücksichtigt sind und ob das Erwartungsbild/der Lösungsvorschlag der Aufgabenstellung entspricht. Diese Prozesse werden durch die ehemalige Lehrplankommission fachlich begleitet.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben die Funktionen von Leistungsfeststellungen

und die Kriterien zur Erstellung der Prüfungsaufgaben (Objektivität, Validität, Reliabilität) wiederholt.

Sie haben Klarheit bezüglich der Verwendung ausgewählter Operatoren. Bei der Formulierung komplexer Aufgabenstellungen wird ein angemessenes Verhältnis aller Kompetenzbereiche und der drei Anforderungsbereiche berücksichtigt. Dabei ist den Lehrkräften die Notwendigkeit der logischen Aufeinanderfolge von Teilaufgaben bei steigendem Anforderungsniveau bewusst.

Die Teilnehmer/innen haben im Team Vorschläge für klar verständliche Aufgabenstellungen unter gezielter Verwendung von Operatoren erarbeitet. Diese Aufgabenstellungen sind geeignet, isoliert die Entwicklung von Teilkompetenzen oder die Fähigkeit zur Bewältigung komplexer Handlungs- situationen, zu überprüfen.


Inhalte

··
  • Anforderungsbereiche der KMK
  • ··
    • EPA - Wirtschaft
    • ··
      • Operatoren für die Erstellung von (Prüfungs-)Aufgaben
      • ··
        • Analyse der Aufgabenstellungen vergangener Prüfungen und eigener Leistungsfeststellungen
        • ··Überarbeitung vorhandener Aufgabenstellungen bzw. Erarbeitung neuer Aufgaben zur Leistungsfeststellung

Zielgruppe

Fachberater/innen und Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen in der Ausbildung der ReNoPat-Berufe sowie Führungskräfte, die in diesem Bereich und dieser Schulart unterrichten


Hinweise

Eigene Unterrichtsvorbereitungen, Leistungsfeststellungen, Prüfungsaufund Fachliteratur sind von den Teilnehmern bitte mitzubringen.


Veranstaltungstermine

am von bis
13.06.2019 10:00 17:30
14.06.2019 09:00 16:30

Anmeldeschluss

16.05.2019

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00460