Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03660: Siebdruck ohne Belichtung
am 13.09.2019Anmeldeschluss: 08.08.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Pietzsch, Ingrid; +49 375 4444-311

Beschreibung

Im Kunstunterricht arbeiten die Schüler lehrplangemäß in allen Jahrgangsstufen mit diversen Drucktechniken. Meist erschöpft sich das Angebot im Hochdruck, mitunter wird auch die Kaltnadelradierung als Tiefdrucktechnik angeboten. Der Siebdruck als Durchdrucktechnik besitzt gerade in der Kunst des 20. Jahrhunderts eine massgebliche Bedeutung und wird heute meist im Kunstdruck und textilen Druck angewendet. Darum soll es in dem Tageskurs gehen, der durch zwei weitere Tage ergänzt und vertieft werden kann. Belichtungsfreie Verfahren stehen im Mittelpunkt, da diese in der Schule eher anwendbar sind.


Ziele

Die Teilnehmer erlernen die Technik des Siebdrucks.

Die Teilnehmer können die Siebdrucktechnik in die Kunstgeschichte einordnen.

Die Teilnehmer erproben serielles Drucken und Gestalten mittels Druckexperimenten.


Inhalte

- Lernbereich Gestalten auf der Fläche: Grafik

- Grafische Gestaltungsmittel

- druckgrafische Techniken am Beispiel des Siebdrucks

- Druck in Varianten und Experimenten mit diversen Untergründen


Zielgruppe

Lehrkräfte für Kunst, künstlerisches Profil und Quereinsteiger


Hinweise

Bitte Zeichnungen, Zeichenmaterialien, interessante Untergründe (gemusterte Papiere), wenn gewünscht textile Materialien (Stoff, Beutel, T-shirt) sowie eine Mappe für die gefertigten Werke mitbringen. Unbedingt Arbeitskleidung tragen! Sinnvoll ist es das Angebot um zwei Tage zu erweitern, die als Workshop direkt im Kunsthaus Eigenregie in Eschenbach von Max Rossner angeboten werden.

Nachfragen an ines@falcke.org


Veranstaltungstermine

am von bis
13.09.2019 09:30 16:15

Anmeldeschluss

08.08.2019

Dozenten

Name von
Rossner, Max Siebdruckwerkstatt, Weimar

Veranstaltungsort

  • Kunsthaus Eigenregie Eschenbach, Schönecker Str. 4, 08261 Eschenbach Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03660