Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05700: Können Sie mich hören? - Lehrer und Eltern im Dialog
vom 13.09.2019 bis 14.09.2019Anmeldeschluss: 23.08.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Das Gespräch zwischen Lehrern und Eltern ist eine Ressource. Jedoch geraten viele Lehrer angesichts unterschiedlicher Erwartungen über Lernen, Verhaltens- und Vorgehensweisen und Zusammenarbeit regelmäßig in herausfordernde Situationen. Um in konfliktreichen Lehrer-Eltern-Gesprächen die Verantwortung für die Qualität der Zusammenarbeit übernehmen zu können, müssen Lehrer wissen, berücksichtigen und verantworten, dass sie immer auch als Menschen mit ganz gewöhnlichen Reaktionen auf die professionellen Beziehungen einwirken.

Die Teilnehmer lernen Strategien kennen, um in Konfliktsituationen den Kontakt zu sich und zu Eltern zu halten.


Ziele

Die Teilnehmer wissen um das Spannungsfeld aus Integrität und Kooperation. Sie sind in der Lage, sich kritisch und wertschätzend mit eigenen Haltungen und Werten auseinanderzusetzen. Dabei entdecken sie Möglichkeiten zur Erweiterung der eigenen Beziehungskompetenz.


Inhalte

··
  • Spannungsfeld Integrität und Kooperation
  • ·
  • Gleichwürdige Subjekt-Subjekt-Beziehungen/Dialog
  • ·
  • Beziehungskompetenz/(Selbst-) Führungskompetenz
  • ·
  • Von der rollenbedingten zur persönlichen Autorität

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Der geplante Workshop beinhaltet neben Vortragselementen Übungen und Rollenspiele.

Die Teilnehmer sollten grundsätzlich die Bereitschaft mitbringen, sich aktiv einzubringen, an Übungen und Rollenspielen teilzunehmen.

Notwendig werdende Übernachtungen buchen Sie bitte eigenständig. Das Landesamt für Schule und Bildung erstattet für Lehrkräfte von Schulen in öffentlicher Trägerschaft die Fahrt- und Übernachtungskosten lt. SächsRKG. Weitere Kosten werden nicht übernommen. Bitte stellen Sie vor Antritt der Fahrt einen Fortbildungsreiseantrag (<https://www.schule.sachsen.de/622.htm?id=196>).

Hotels in der Landeshauptstadt Dresden erheben eine Beherbergungssteuer. Bitte beantragen Sie mit dem Fortbildungsreiseantrag die Freistellung von der Steuer (<http://www.dresden.de/media/pdf/formulare/Vdr22.044_Arbeitgeberbestaetigung.pdf>).

Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft klären die Übernahme der Kosten mit dem Schulträger.

Die Veranstaltung findet im Businesspark Dresden, Bertolt-Brecht-Allee 22-24, 01309 Dresden im Haus 24 statt. Der Zugang zum Haus 24 erfolgt über die Mansfelder Straße (<https://goo.gl/maps/ZX6Z2yby6TvYUV4Q8>).

Parkmöglichkeiten befinden sich in der Umgebung und in der Tiefgarage (Einfahrt über Mannsfelder Str., Tagesticket: 8,00 EUR, am Sonnabend ist die Tiefgarage geschlossen).


Veranstaltungstermine

am von bis
13.09.2019 09:00 15:00
14.09.2019 09:00 15:00

Anmeldeschluss

23.08.2019

Dozenten

Name von
Reinke, Andreas Grimma

Veranstaltungsort

  • Businesspark Dresden, Bertolt-Brecht-Allee 22-24, 01309 Dresden Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05700