Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05350: Lernen 4.0. Wie digitale Medien das Lehren und Lernen verändern
am 29.10.2019Anmeldeschluss: 17.09.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

In Form von anschaulichen Videos oder der Recherche im Internet statt in einem Berg von Büchern haben die neuen Medien längst Eingang in die Schulkultur gefunden. Aber auf diese Weise werden doch eigentlich nur die Inhalte getauscht. Welche neuen Lernformen, welche neuen Aufgabenformate ergeben sich durch die Digitalisierung? Welche Chancen für Nachteilsausgleich und Inklusion, aber auch für Begabtenförderung und weitere Differenzierung ergeben sich? Welche Gefahren birgt technikzentrierter Unterricht? Die Fortbildung kann nicht alle diese Fragen erschöpfend beantworten, aber Anregungen zum Weiterdenken liefern.


Ziele

Die Teilnehmer lernen pädagogische Modelle kennen, die die Veränderung des Lernens durch digitale Medien abbilden.

Sie beschäftigen sich arbeitsteilig mit Fachtexten zur veränderten Lernkultur und leiten daraus Thesen und Aufgaben für ihre eigene Arbeit ab.

Die Teilnehmer erarbeiten Unterrichtsbeispiele, bei denen der Medieneinsatz pädagogischen Mehrwert gegenüber dem herkömmlichen Unterricht schafft.


Inhalte

··
  • SAMR-Modell, TPCK-Modell; Inverted Classroom-Konzept
  • ·
  • Arbeit an Fachtexten (Uni Würzburg, Uni Greifswald, Uni Wien u.a.), Thesenbildung
  • ·
  • Erarbeiten von Unterrichtssituationen mit maximalem Medieneinsatz und Ermittlung des pädagogischen Mehrwerts

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Keine fachlichen Voraussetzungen; Schreibmaterial; nützlich wäre ein internetfähiges Endgerät, das ist aber nicht zwingend erforderlich.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
29.10.2019 13:00 17:00

Anmeldeschluss

17.09.2019

Dozenten

Name von
Hofmann, Birgit solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen, Chemnitz

Veranstaltungsort

  • solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen, Neefestraße 88, 09116 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05350