Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10468: Wege zu einem produktiven Umgang mit Gedichten
am 04.12.2019Anmeldeschluss: 23.10.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

In dem Bilderbuch "Gedicht für einen Goldfisch" will ein kleiner Junge seinen kranken Goldfisch retten, indem er ihm ein Gedicht bringt. Aber was ist ein Gedicht, woran erkennt man es und was ist das Besondere an einem Gedicht? Die Fragen des kleinen Jungen sind Ausgangspunkt für ein Seminar, das Wege zu einem produktiven Umgang mit Gedichten öffnen will. Denn obwohl in den Schulbüchern viele Gedichte stehen, haben Lehrerinnen und Erzieherinnen oft Probleme damit, Gedichte "zu behandeln". Das Seminar will die Angst vor dem schwierigen Genre nehmen, in dem es konkrete Erfahrungen mit Gedichten vermittelt und durch eigenes Ausprobieren kleiner lyrischer Baumuster Lust macht auf einen spielerischen und vergnüglichen Umgang mit Gedichten.

Die Seminarteilnehmer werden mit einem selbstgestalteten, kleinen Bilderbuch nach Hause fahren, das ihre Erfahrungen mit der Poesie und zugleich mit ausgewählten poetischen Bilderbüchern festhalten soll, die im Seminar ebenfalls vorgestellt und diskutiert werden.


Ziele

··
  • Die Teilnehmer kennen Wege zu einem produktiven Umgang mit Gedichten.
  • ·
  • Die Teilnehmer haben ihre Erfahrungen im vergnüglichen Umgang mit Poesie erweitert.
  • ·
  • Die Teilnehmer haben Möglichkeiten für die Umsetzung im Unterricht erarbeitet und diskutiert.
  • ·

Inhalte

··
  • Genrespezifische Merkmale und lyrische Baumuster
  • ·
  • ausgewählte poetische Bilderbücher und deren didaktische Potentiale
  • ·
  • Wege zum produktiven Umgang mit Gedichten im Unterricht
  • ·
  • Schreibszenarien zum kreativen Umgang mit Gedichten
  • ·
  • Schreibprojekte und -werkstätten mit Gedichten
  • ·
  • Lesarten und Bewertungskriterien von Kindertexten
  • ·
  • Leporellos mit eigenen Gedichten und Gedichtkalender
  • ·

Zielgruppe

Lehrkräfte Deutsch an Grund-und Förderschulen


Hinweise

Bitte bringen Sie Schülertexte aus Ihrem Unterricht und folgende Materialien mit: Buntstifte oder Wachsmalkreide, Schere, Klebstoff, Zeichenkarton DIN A 4 (mehrere Blätter), farbiges Tonpapier (mehrere Blätter)


Veranstaltungstermine

am von bis
04.12.2019 09:00 15:30

Anmeldeschluss

23.10.2019

Dozenten

Name von
Kohl Prof. Dr., Eva-Maria Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Philosophische Fakultät III, Halle (Saale)

Veranstaltungsort

  • Landesamt für Schule und Bildung, Standort Leipzig, Nonnenstraße 17a, 04229 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10468