Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10485: Individuelle und gemeinsame Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben
am 24.03.2020Anmeldeschluss: 11.02.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Schreibunterricht in der Grundschule muss die Entwicklung der Schreib- und Rechtschreibkompetenzen als langfristigen, individuellen und vielfältigen Lernprozess unterstützen. Dazu bedarf es eines Unterrichts, der konsequent Möglichkeiten für individuelle Lernwege anbietet und zugleich Wege der Einbindung des einzelnen Schülers in den sozialen Raum der Klasse initiiert.

Der Workshop bietet vielfältige Anregungen für die Gestaltung eines integrativen und individualisierten Unterrichts zur Entwicklung der Lernbereiche Schreiben und Richtig Schreiben.


Ziele

··
  • Die Teilnehmer setzen sich mit einem Konzept für den Deutschunterricht auseinander, in dem die Bereiche Schreiben und Rechtschreiben integrativ miteinander verbunden sind und die Lernenden als Einzelne sowie die Klasse als lernende Gemeinschaft wertgeschätzt werden.
  • ·
  • Die Teilnehmer nehmen durch Praxisbeispiele und Filmsequenzen Einblicke in einen solchen Unterricht und erproben ausgewählte Verfahren.
  • ·
  • Die Teilnehmer reflektieren die Anregungen im Hinblick auf ihre eigene Unterrichtspraxis.
  • ·

Inhalte

··
  • Vorstellen des Modells "Schreibzeit" für alle Jahrgänge: Texte schreiben, Texte in Autorenrunden reflektieren (Schreibgeheimnisse, Text-Hand), in Schreibkonferenzen überarbeiten und präsentieren/veröffentlichen
  • ·
  • Alternativen für die Leistungsbewertung im Schreiben
  • ·
  • Entwicklung von Rechtschreibkompetenzen im Kontext des Schreibens: Arbeit an individuellen Fehlerschwerpunkten, Wortschatz, Arbeitstechniken, gemeinsame Rechtschreibgespräche, Organisation des Unterrichts
  • ·Überprüfung von Rechtschreibkompetenzen durch Rechtschreibarbeiten·

Zielgruppe

Kollegen/-innen aus Schulen, aus Fachseminaren und Multiplikatoren/-innen der Fortbildung


Veranstaltungstermine

am von bis
24.03.2020 10:00 17:00

Anmeldeschluss

11.02.2020

Dozenten

Name von
Leßmann, Beate k.A., Kronshagen

Veranstaltungsort

  • Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Marschnerstr. 31, 04109 Leipzig Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10485